Lehrende - Lebenslauf

Prof. Herbert Müller (karenziert)

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

Studium am Konservatorium Wien (Viola bei H. Zelle, Kammermusik bei Walter Barylli; Reifeprüfung, Diplomprüfung). Weitere Studien bei Siegfried Führlinger an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien

Vita

1957 in Wien geboren. 1978–1980 Bratscher im ORF Symphonieorchester, 1980–1986 Bratscher bei den Wiener Symphonikern, seit 1986 Erster Solobratscher der Wiener Symphoniker. Auftritte als Solist in Konzerten der Wiener Symphoniker: Bartók-Konzert, Don Quixote (Strauss), Sinfonia Concertante (Mozart) etc.; mit Dirigenten wie R. Frühbeck de Burgos, L. Hager, U. Schirmer, P. Gülke u.a. Soloauftritte in Portugal (Gulbenkian Orchester unter L. Foster) und Polen. Kammermusikalische Tätigkeit: mit dem Glinka-Arenkow-Quartett, 1988–2000 Ensemble Vienna Concertino mit Besetzungen von Trio bis Oktett; zahlreiche Konzerte in Österreich und verschiedenen europäischen Ländern, darunter Musikverein/Brahmssaal, Wiener Konzerthaus, Bregenzer Festspiele, Engadiner Musiksommer etc. Konzerte und Rundfunkaufnahmen in den USA. 1992–1994 pädagogische Tätigkeit an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien (Assistent von S. Führlinger, Viola)

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 1994


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK