Lehrende - Lebenslauf

Harald Putz

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

klassisches Kontrabass-Studium; Jazzbass Studium am Konservatorium Wien (Diplomprüfung)

Vita

CD- u. Schallplatten-Aufnahmen: Karl Friedrich — „SURGEN LOS HOMBRES” (1984), Rudi Berger — „GOOD NEWS“ (1985), Christian Havel — „BARBEDOS SUNRISE“ (1988), Thomas Huber Jazz Connection — „PEP TALK“ (1991), Christine Jones — „LIVE AT EGA“ (1995), Steffl Swingers — „CIGARETTES in VIENNA“ (1995), Christine Jones — „JONESTONES“ (1996), Paul Fields Ens. — „S’ WONDERFUL“ (1996), Koolinger — „PIZZA BOOGALOO“ (1997), Mendt & Band — „JAZZ MENDT LIVE“ (1997), Koolinger — „BE SHARP“ (2000), Lady P. & Friends — „TEN YEARS ON THE BLOCK“ (2001), Jazzklusiv & Anne Marie Höller — „WHO’S BEEN TALKIN“ (2002), Willi Nagl Minimalorchester — „Wind Directions“ (2003). Mitwirkung bei: Marlene Charell Gala '87 (Richard Österreicher); Ronacher Spezialitäten 1993; Peter Alexander Show 1994 u. 1997 (Robert Opratko); Herz über Kopf 2002 u. 2003 (Erwin Steinhauer); Salzburger Jazzherbst 2001, 2003, 2004; Jazzfest Wien 1997—2006 in verschiedenen Formationen und mit verschiedenen Gaststars. Theater, Musical: Snoopy (1985), Aber nun zu etwas ganz Anderem (1989), Florence Foster Jenkins Award (1995), Cigarettes in Vienna (1996), Unter'm Hammer (1997), Simpl (1986, 1987, 1988, 1996, 1997). Tourneen nach: Norwegen, Hong Kong, Polen, Deutschland, Belgien, Luxemburg, China, Schweiz, Niederlande, Belgien. Spielte mit: Marianne Mendt (1996—2003), Joe Newman, Lew Tabakin, Geene Harris, Kevin Mahogany, Tal Farlow, Jeff Clayton, Bob Wilbur, John Allred, Herb Ellis, Gretje Kaufeld, Ken Peplowski, Allen Wache, Junior Mance, Ark Van Royen, Vienna Big Band Machine u.v.a. Eigene Projekte: Jazzklusiv, Paul Fields Ensemble, Radio Kings, Jonesmobil. 1985, 1986, 1995, 1996 Referent beim Jazzseminar Scheibbs

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 1990


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK