Edith Wregg, MA - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Lehrende - Lebenslauf

Edith Wregg, MA

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Vita

www.eche.at


Malerei

Malt professionell auf Papier und Leinen seit 1997 – Workshops und Ausstellungen in Österreich, Belgien, Deutschland – Gründungsmitglied (2001) der Lohnzeichnergilde OÖ – seit 2006 eigenes Atelier in Linz_www.lohnzeichnergilde.at


Musik

Steckt unterrichtend mit dem Virus Musik an:

Dozentin an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien im Studiengang Master of Arts Education (MAE) und am LMZ der Universität Augsburg im Master Musikvermittlung/Konzertpädagogik und Unterrichtstätigkeit (Blockflöte) im Landesmusikschulwerk OÖ

Ihre Erfahrungen gibt sie ebenso weiter an u.a. Anton Bruckner Privatuniversität, Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz, Fortbildungsakademie des OÖ LMW, Karstulan musiikkiviikko (Finnland) und EMCY-project

Organisiert musikalische Begeisterung:
seit 2005 Mitorganisation des OFF Kremsmünster (Oboe-Fagott-Festival)_www.oboe-fagott-festival.at

Macht vermittelnd auf Musik neugierig:
Projekte u.a. bei den Salzburger Pfingstfestspielen (Rossinimania) / Kunstmuseum Lentos (Glam!) / Konzept, Durchführung und Audio Guide der Musikvermittlungslinie im Bruckner Museum Ansfelden / Kunsthalle Wien (Mehr als nur Worte/Charlemagne Palestine. GesammttkkunnsttMeshuggahhLaandtttt /Florian Hecker/Olaf Nicolai-There is No Place Before Arrival) / Audioguide für Kinder und Jugendliche im Mozart-Wohnhaus Salzburg

2016 Mitautorin von Musikvermittlung in Museen – Reflexionen, Konzepte und Impulse, Helbling Verlag

Referenzen

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
Universität Augsburg
Anton Bruckner Privatuniversität Linz
Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Pädagogische Hochschule Oberösterreich

Salzburger Pfingsfestspiele
OFF – Oboe Fagott Festival Kremsmünster
Internationaler Violinwettbewerb Leopold Mozart
Live Music Now - Augsburg
Poldis Kleine Konzerte
Helbling Verlag
emcy – European Union of Music Competitions for Youth
Lentos Kunstmuseum Linz
Nordico Stadtmuseum Linz
Landesmuseum Linz
Anton-Bruckner-Museum Ansfelden
Kunsthalle Wien
Mozart-Wohnhaus Salzburg

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

September 2017

Foto: Reinhard Winkler

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK