Lehrende - Lebenslauf

Dr. Carolyn Hague

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

Studium an der Stetson University, BM (Klavier bei Lenoir Almand), an der University of Louisville, MM (Klavier bei Lee Luvisi), an der University of Maryland, DMA (Klavier bei Thomas Schumacher, Vokalbegleitung bei Martin Katz), an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mit Fulbright Stipendium; Klavier bei Paul Badura-Skoda, Vokalbegleitung bei Roman Ortner)

Vita

1984–1987 Studienleiterin und Chefkorrepetitorin des Belvedere Opernwettbewerbs, Wiener Kammeroper. 1988 Musikalische Assistenz für Sir Charles Mackerras (DECCA Records; Delius „A Village Romeo and Juliet“); 1990-1994 Korrepetition beim Internationalen Jugendfestspieltreffen, Bayreuth; 1991-2002 Musikalische Assistenz beim Fairbanks Summer Arts Festival. Liederabende mit Sängern wie KS Walter Berry, Angelika Kirchschlager, Birgid Steinberger, Kurt Azesberger, Anna Maria Pammer, Linda Watson. Kammermusikkonzerte mit Peter Matzka und René Staar. Diverse Einspielungen. Auftritte im ORF, WDR (Schubertiade, Köln), und National Radio Dänemark. Pädagogische Tätigkeiten: 1976-1979 University of Louisville (Korrepetition für Oper und Stimmbildung, Vorbereitungsklasse Klavier), 1989-2001 Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Assistentin für Lied und Oratorium, Klasse KS Walter Berry; Korrepetition für Lied und Oratorium, Klasse Robert Holl; Solokorrepetition); seit 1998 Meisterklassen für deutsches Lied, div. Universitäten, USA

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 2001


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK