Prorektorin - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Prorektorin

Ass.Prof.in Dr.in Rosemarie Brucher

Ass.Prof.in Dr.in Rosemarie Brucher (Jahrgang 1980) studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Germanistik und Komparatistik an den Universitäten Wien und Leipzig. Ihre Doktorarbeit Subjektermächtigung und Naturunterwerfung. Künstlerische Selbstverletzung im Zeichen Kants Ästhetik des Erhabenen erfolgte 2012 (transcript, 2013). Während des Doktoratsstudiums war sie von 2008–2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Wien, von 2009–2012 Doc-Stipendiatin der österreichischen Akademie der Wissenschaften und von 2011–2012 assoziiertes Mitglied des Graduiertenkollegs InterArt der Freien Universität Berlin. Nach dem Doktorat war sie zunächst von 2012–2013 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Theaterwissenschaft an der Universität der Künste in Berlin tätig und vertrat 2013 eine Juniorprofessur ebendort. Seit 2013 ist sie als Senior Scientist und seit 2018 als Assistenzprofessorin für Theaterwissenschaft am Zentrum für Genderforschung der Kunstuniversität Graz beschäftigt, das sie auch stellvertretend leitet. Von 2014 bis 2015 war sie zudem als Max Kade Research Fellow und von 2015–2016 als Visiting Assistant Professor am German Department der New York University. Ihre wissenschaftliche Laufbahn umfasst renommierte Preise, Fellowships und Gastprofessuren wie u.a. den Doc-Award der Universität Wien, das Research Fellowship des IFK Wien (Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften), die Käthe Leichter Gastprofessur der Universität Wien sowie das Max Kade Fellowship der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Performance Art, Wiener Aktionismus, Subjekt- und Differenztheorie, Gender & Queer Studies sowie die Verschränkung von Kunst, Philosophie und Psychowissenschaften um 1900.

Seit Mai 2019 ist Ass.Prof.in Dr.in Rosemarie Brucher Prorektorin der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.


Assistenz Prorektorin

Ingrid Mühlram
Raum 3.15 — T. +43 1 512 77 47 110 — Mobil: +43 664 606 47 110 — i.muehlram@muk.ac.at

Kontaktinformation

Ass.Prof.in Dr.in Rosemarie Brucher
Raum 3.15 — T. +43 1 512 77 47-111
r.brucher@muk.ac.at


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK