Engagement für Oboist Matthias Azesberger - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Engagement für Oboist Matthias Azesberger

27.01.2020 InstrumentalsolistInnen
(Foto: privat)
(Foto: privat)

Der Student der Klasse von Ernest Rombout hat nach einem erfolgreichen Vorspiel für das Norrköping Symphony Orchestra einen Jahresvertrag für Englischhorn und Oboe erhalten.

Matthias Azesberger begann seine musikalische Ausbildung an der Universität Mozarteum Salzburg bei Günther Passin und Ralf Ebner und schloss daran ein Masterstudium bei Ernest Rombout (Solokorrepetition bei Eva Doris Moizi) an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien an.
Matthias Azesberger erhielt seine musikalische Ausbildung auf der Oboe bei Günther Passin und Ralf Ebner an der Universität Mozarteum Salzburg und bei Ernest Rombout an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.
Seit August 2019 wohnt er in Schweden und spielt im Norrköping Symphony Orchestra Englischhorn und Oboe.
Während seiner Studienzeit spielte er regelmäßig als 1. Oboist im Wiener Jeunesse Orchester, bei den Salzburger Chamber Soloists, im Max Steiner Orchester Wien, in der Philharmonie Salzburg und im Ensemble Minui. In der Spielzeit 2014/2015 war er als Substitut im Brucknerorchester Linz engagiert.
Als Solist spielte er u. a. das Oboenkonzert von A. Marcello mit dem Linzer Kammerorchester in Spanien und Mozarts Oboenkonzert mit dem Sinfonieorchester Steyr. Zum 85. Geburtstag Balduin Sulzers interpretierte er dessen Sonate für Oboe und Orgel gemeinsam mit Magdalena Hasibeda im Linzer Brucknerhaus. Im Herbst 2019 war er beim Hainburg Festival als Solist mit der Cappella Istropolitana Bratislava in der Concertante von Joseph Haydn zu hören.
Als ausgebildeter Lied und Oratorieninterpret sang er 2017 im Finale des internationalen Brahms Lied-Wettbewerbes in Pörtschach und im Frühjahr 2018 war er als Gesangssolist in der Carmina Austriaca mit den Wiener Sängerknaben im Muth Theater zu hören. Auftritte als Konzertsänger in der Johannespassion führten ihn u. a. an das Royal College of Music nach London. 2019 sang er Schuberts Schöne Müllerin in der Sengawafikkusu Hall in Tokyo.

Wir gratulieren recht herzlich!

Weitere Informationen

Norrköping Symphony Orchestra


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 16.00 Uhr
(nach Anmeldung)
Samstag, Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK