Lehrende - Lebenslauf

Univ.-Prof. Nikolaus Selimov

Studium / Abschlüsse:

Studium an der Universität Wien (Theaterwissenschaft, Germanistik), am Schubert Konservatorium Wien (Schauspiel) und am Konservatorium Wien (Tanzpädagogik bei Prof. Elisabeth Kreutzberger; Diplom)

Vita:

Künstlerische Tätigkeiten: Seit 1983 Leitung der Company homunculus gemeinsam mit Manfred Aichinger und bis 1994 Tänzer des Ensembles. 1989–1994 zahlreiche choreografische Assistenzen (u.a. Ballett der Wiener Staatsoper, Salzburger Landestheater). Seit 1995 Choreograf der Company homunculus und bei anderen Institutionen. Gastspiele im In- und Ausland. Zahlreiche Preise (u.a. O.E.Hasse Preis der Akademie der schönen Künste Berlin, Österreichischer Tanzproduktionspreis). Kurator des Festivals Österreich tanzt 2008 und 2010 am Festspielhaus St. Pölten.

Pädagogische Tätigkeiten: seit 1985 Unterrichtstätigkeit in den Bereichen Moderner Tanz, Improvisation sowie Körperarbeit mit Schauspielern und Sängern im Rahmen von Workshops, Seminaren und Weiterbildungskursen an diversen Institutionen. 1987–1993 Lehrauftrag an der Schauspielschule am Volkstheater Wien (Körperbildung für Schauspieler).

Kulturpolitische Tätigkeiten: Gründungsmitglied und Sprecher der Österreichischen ChoreografInnen Plattform (1997-2000), Mitarbeit in zahlreichen Arbeitskreisen der Kulturabteilung der Stadt Wien. Entwicklung von Förderprogrammen für junge TänzerInnen und ChoreografInnen.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 1993, seit 2002 Vorstand der ehem. Abteilung Pädagogik für Modernen Tanz, seit 2005 Vorstand der ehem. Abteilung Ballett, von 2010 bis September 2013 Vorstand der ehem. Abteilung Tanz, seit Oktober 2013 Studiengangsleiter der Studiengänge Tanz
Nikolaus Selimov © Stephan Doleschal
Nikolaus Selimov © Stephan Doleschal