Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker

in Zusammenarbeit mit dem Masterstudium Oper der Musik und Kunstprivatuniversität der Stadt Wien

Die Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker lädt in Zusammenarbeit mit dem Masterstudium Oper der MUK ein zum

Vorsingen
am Do, 2. und Fr, 3. Februar 2017, 11.00—18.00 Uhr
im MUK.podium (Johannesgasse 4a, 1010 Wien)

  • für Studierende österreichischer Musikuniversitäten
  • für die Oper Le nozze di Figaro von Wolfgang Amadeus Mozart
  • Patronanz: Angelika Kirchschlager
  • konzertante Version in italienischer Sprache
  • mit den Instrumentalisten der Sommerakademie der Wiener Philharmoniker
  • Dirigent: N. N.
  • Einstudierung unter Betreuung der Lehrenden der MUK und philharmonischer Tutoren.

Musikalische Proben: von 6. Juni bis einschließlich 30. Juni 2017 in Wien (Anwesenheitspflicht in Absprache!)

Proben mit Orchester: von 8. September bis einschließlich 14. September 2017 in Salzburg Stadt (Odeïon Kulturforum Salzburg). In dieser Zeit kostenlose Unterbringung im Hotel mit Halbpension.

Vorstellungen (gegen Entgelt):
15. September 2017 in Salzburg Stadt, Odeïon Kulturforum Salzburg
17. September 2017 in Schloss Thalheim, bei St. Pölten
21. September 2017 in Wien, Wiener Konzerthaus, Mozartsaal (GP 20. September 2017)
25. September 2017 in Graz, Stephaniensaal (Veranstalter: Musikverein Graz)

Weitere Vorstellungstermine sind in Arbeit und werden noch bekanntgegeben.

Gesucht werden Besetzungen für alle Solo-Partien!

Obligatorisches Vorsingrepertoire: 

  • Il conte d’Almaviva: „Hai gia vinta la causa”
  • La contessa: „Porgi amor” und „E Susanna non vien!”
  • Cherubino: „Non so piu, cosa son” und „Voi che sapete”
  • Figaro: „Se vuol ballare” und „Tutto e disposto”
  • Susanna: „Giunse alfin il momento” und „Venite, inginocchiatevi!”
  • Bartolo: „La vendetta, oh, la vendetta”
  • Basilio/Don Curzio: Tenor-Arie von Mozart (nach eigener Wahl)
  • Antonio: Bariton/Bass-Arie von Mozart (nach eigener Wahl)
  • Barbarina: „L’ho perduto, me meschina” und Sopran-Arie von Mozart (nach eigener Wahl)
  • Marcellina: Arie nach freier Wahl (nicht zwingend von Mozart)


Bewerbungen mit Lebenslauf, Foto und Inskriptionsbestätigung der MUK bis spätestens 30. Jänner 2017, 24.00 Uhr

online auf der Website Sommerakademie 2017 möglich.

Eingeladen zu den Vorsing-Terminen sind alle Studierenden unter obengenannten Voraussetzungen.


Für den Inhalt verantwortlich:

Prof. Michael Werba, Leiter der Sommerakademie der Wiener Philharmoniker
(Tel. +43 650 450 26 76)
Univ.-Prof. Niels Muus, Leitung Masterstudium Oper an der MUK (Tel. +43 664 606 47 513)