Louange à l’éternité - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Louange à l’éternité

Di 28.01.202020:00

Kammermusikkonzert

Spiritualität und Transzendenz spielen im Schaffen Galina Ustwolskajas (1919–2006) und Olivier Messiaens (1908–1992) jeweils eine sehr persönliche Rolle. Ustwolskajas Werk besticht durch eine beinahe kathartische Tonsprache, die mit reduzierten Mitteln und außergewöhnlichen Kombinationen und Besetzungen eine sogartige Radikalität entwickelt. Viele ihrer Werke tragen Titel wie Gebet, Dies Irae oder Benedictus, qui venit, werden von der Komponistin selbst aber nicht als religiös, sondern spirituell bezeichnet.

Liturgische und christliche Themen liegen oftmals auch den Kompositionen Messiaens zugrunde, etwa seinem apokalyptischen Kammermusikwerk Quatuor pour la fin du temps, das er 1940 in deutscher Kriegsgefangenschaft schrieb. Mit aller Intensität und der für Messiaen typischen Farbenpracht wird hier musikalisch die Offenbarung des Geheimnisses Gottes heraufbeschworen. Die Gegenüberstellung von Kammermusikwerken Ustwolskajas und Messiaens wird zu einem transzendentalen Lobgesang auf die Ewigkeit.


zur Facebook-Veranstaltung

Infomaterial
Termin
Di28.01.202020:00
Veranstaltungsort
Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium Musikvereinsplatz 1 1010 Wien +43 1 505 81 90 tickets@musikverein.at www.musikverein.at
Kartenpreise
€ 23,–/19,–/Stehplatz 6,–

Abendkassa für Studierende € 11,–
Karten beim Wiener Musikverein erhältlich unter
+43 1 505 81 90, tickets@musikverein.at oder
www.musikverein.at


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK