Violinistin Moena Zushi erhält Akademiestelle - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Violinistin Moena Zushi erhält Akademiestelle

16.06.2020 InstrumentalsolistInnen Orchester/Ensembles/Kammermusik

Die International Orchestral Academy des Janáček Philharmonic Ostrava findet 2020 erstmals statt und ist das erste Projekt dieser Art in der Tschechischen Republik.

Ziel ist es dabei, jungen Musiktalenten wertvolle Erfahrungen und Einblicke in die Praxis und das Teamwork eines der besten tschechischen Orchester zu geben.
Die Akademie ist ein ein- oder zweisemestriges Trainingsprogramm für Studierende und Absolvent*innen von Musiklehranstalten oder -universitäten. Die Auszubildenden werden Mitglied des Orchesters und nehmen an nationalen und internationalen Performances wie Konzerten, Touren und Aufnahmen teil. So können die Nachwuchsmusiker*innen ein breites Orchesterrepertoire erlernen und mit international renommierten Dirigent*innen und Solist*innen arbeiten. Außerdem wird ihnen die Möglichkeit an der Teilnahme zu einem Kammermusikkonzert geboten.
Moena Zushi wird im Wintersemester 2020, genauer von September 2020 bis Ende Jänner 2021, an der Orchesterakademie teilnehmen.
 
Moena Zushi wurde 1997 in Tokio (Japan) geboren und begann im Alter von fünf Jahren Violine zu spielen. Von 2013 bis 2016 erhielt sie an der Toho Gakuen High School of Music in Tokio Unterricht bei Akiko Tatsumi und Kumiko Etoh. 2014 setzte sie ihr Studium in Form von Meisterkursen bei Nicolas Koeckert in Österreich, Deutschland und Bulgarien fort. 2016 nahm sie an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien ein Studium auf, zunächst bei Nicolas Koeckert, dann bei Amiram Ganz und seit 2018 bei Henja Semmler.
2015 gewann sie den Zweiten Preis beim Internationalen Wettbewerb im Schloss Zell an der Pram (ein Erster Preis wurde nich vergeben). Als Solistin trat sie 2016 mit dem Philharmonischen Staatsorchester Widin (Bulgarien) in einem Gala-Konzert auf.

Wir gratulieren recht herzlich!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 16.00 Uhr
(nach Anmeldung)
Samstag, Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK