Lehrende - Lebenslauf

Mag. Solveig Nordmeyer

to CO-Business card (contact details)

Vita

Solveig Nordmeyer wurde 1971 in Oberösterreich geboren und erhielt ihren ersten Cellounterricht mit sieben Jahren. Während der Gymnasiumszeit erhielt sie Cellounterricht an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz und am Mozarteum Salzburg bei Wilfried Tachezi. Nach der Matura am Linzer Musikgymnasium begann Solveig Nordmeyer ihr Violoncellostudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Valentin Erben, welches sie 1995 mit Auszeichnung abschloss. Es folgte ein Postgraduate-Studium an der Franz-Liszt-Musikakademie Budapest bei Csaba Onczay, und zahlreiche Meisterkurse unter anderem bei Yo-Yo Ma, Frans Helmerson, Emil Klein und David Geringas.

Von 1996 bis 2000 war sie Stimmführerin im Wiener Kammerorchester und pflegt seither eine rege Kammermusik- und Ensembletätigkeit (Ensemble Kontrapunkte, die Reihe, Ensemble Prisma). Gleichzeitig war Solveig Nordmeyer in der Zeit von 1997-2001 an der Musikschule Korneuburg tätig.
Seit 2011 ist sie als Partnerin der Johann Sebastian Bach Musikschule Wien und auf diversen Sommercamps als Lehrerin vertreten. Seit 2001 ist Solveig Nordmeyer als Stimmführerin im RSO tätig.

Music and Arts University of the City of Vienna

seit September 2020


THE MUK

The MUK considers itself a progressive university of music and art that creates cultural values in the fields of music, dance, acting and singing. The MUK is the only university owned by the City of Vienna and brings together the best international young talent and outstanding lecturers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

OPENING TIMES

Site Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 and Singerstraße 26

Monday to Friday: 8:00 a.m. — 7:00 p.m.
Saturday: 8:00 a.m. — 6:00 p.m.
Sundays and holidays: closed

 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY