Lehrende - Lebenslauf

Univ.-Prof. Akiko Nakajima

to CO-Business card (contact details)

Vita

Den Beginn ihrer internationalen Gesangskarriere markiert die japanische Sopranistin Akiko Nakajima mit dem Sieg bei der Australian Singing Competition im Jahr 1990. Schon kurz darauf folgten ihr Opera Australia Debut in La clemenza di Tito unter Christopher Hogwood und ihr Europadebut am Teatro di San Carlo di Napoli als Musetta in La Bohème. Ihr Debut in Österreich gab Nakajima in der Titelrolle der Händel-Oper Alcina bei den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik, deren Produktion von der European Broadcasting Union ausgezeichnet wurde. Für ihren Triumph als Lucia di Lammermoor am Staatstheater Darmstadt erhielt sie dann von der Fachzeitschrift „Opernwelt“ eine Nominierung in der Kategorie „Beste Nachwuchskünstlerin des Jahres“. 1999 gab Akiko Nakajima ihr Debut an der Volksoper Wien als Sonja in Der Zarewitsch, und trat weiter in Europa und Japan in wichtigen Rollen auf. 2014 macht sie sich neben diversen Auftritten auch als Intendantin des Musikfestivals „Mozarthaus in Japan 2014“ in Tokyo einen Namen. 2016 feierte sie mit der ersten Auslandsaufführung ihrer eigenen Bühnenproduktion Mugen Noh - Pierrot Lunaire beim Sion Festival in der Schweiz einen großen Erfolg. Zu den Soloaufnahmen Nakajimas zählen unter anderem La Pastorella, Female Portraits und im Musikverein aufgenommene und vom Wiener Label Gramola herausgegebene Wien, Stadt meiner Träume. Nakajima ist derzeit Generaldirektorin der Gunma Opera Academy „Noura-Juku“ und künstlerische Beraterin am Mozarthaus Vienna. Seit 2016 unterrichtet sie auch an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) im Studiengang Gesang und Oper in der Fakultät Darstellende Kunst.

Music and Arts University of the City of Vienna

seit Februar 2016


THE MUK

The MUK considers itself a progressive university of music and art that creates cultural values in the fields of music, dance, acting and singing. The MUK is the only university owned by the City of Vienna and brings together the best international young talent and outstanding lecturers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

OPENING TIMES

Site Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 and Singerstraße 26

Monday to Friday: 8:00 a.m. — 7:00 p.m.
Saturday: 8:00 a.m. — 6:00 p.m.
Sundays and holidays: closed

 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY