Univ.-Prof. Nikolaus Selimov - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Lehrende - Lebenslauf

Univ.-Prof. Nikolaus Selimov

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

Studium an der Universität Wien (Theaterwissenschaft, Germanistik), am Schubert Konservatorium Wien (Schauspiel) und am Konservatorium Wien (Tanzpädagogik bei Elisabeth Kreutzberger; Diplom)

Vita

Künstlerische Tätigkeiten: 1983–2013 Leitung des Tanztheater Homunculus gemeinsam mit Manfred Aichinger und bis 1994 Tänzer des Ensembles. 1989–1994 zahlreiche choreografische Assistenzen (u.a. Ballett der Wiener Staatsoper, Salzburger Landestheater). Seit 1995 choreografische Tätigkeit u.a. für das Tanztheater Homunculus. Gastspiele im In- und Ausland. Zahlreiche Preise (u.a. O.E.Hasse Preis der Akademie der schönen Künste Berlin, Österreichischer Tanzproduktionspreis). Kurator des Festivals Österreich tanzt 2008 und 2010–2012 am Festspielhaus St. Pölten.

Pädagogische Tätigkeiten: seit 1985 Unterrichtstätigkeit in den Bereichen Moderner Tanz, Improvisation sowie Körperschulung mit Schauspielern und Sängern im Rahmen von Seminaren und Weiterbildungskursen an diversen Institutionen. 1987–1993 Lehrauftrag an der Schauspielschule am Volkstheater Wien. 1987–2004 kollektive Leitung von Das Studio. Zentrum für Modernen Ausdruckstanz in Wien. 1997–2012 Leitung des Tanzraum Homunculus in Wien. Seit 2018 Leitung von Fortbildungsveranstaltungen des Niederösterreichischen Musikschulmanagements.

Kulturpolitische Tätigkeiten: Gründungsmitglied der Österreichischen Berufsvereinigung für Tanzpädagogik (1996). Gründungsmitglied und Sprecher der Österreichischen Choreograf*innen Plattform (1997–2000), Mitarbeit in zahlreichen Arbeitskreisen der Kulturabteilung der Stadt Wien. Entwicklung von Förderprogrammen für junge Tänzer*innen und Choreograf*innen.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Lehrauftrag für Improvisation und Choreografie seit 1993, 2002-10 Vorstand der ehem. Abteilung Pädagogik für Modernen Tanz, 2005-10 Vorstand der ehem. Abteilung Ballett, seit 2010 Studiengangsleiter der Studiengänge Zeitgenössischer und Klassischer Tanz sowie Zeitgenössische Tanzpädagogik, seit 2013 Studiengangskoordinator des Master of Arts Education (MAE). Prodekan der Fakultät Darstellende Kunst.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK