Zeitgenössischer und Klassischer Tanz - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Zeitgenössischer und Klassischer Tanz

Zulassungsprüfungen für einen Studienbeginn im Wintersemester 2020/21
 

Anmeldeschluss Vorbereitungslehrgang Tanz:
So., 17.05.2020

Anmeldeschluss Bachelorstudium Zeitgenössischer und Klassischer Tanz:
Anmeldungen bis auf weiteres noch möglich

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass auf Grund der Empfehlungen der österreichischen Bundesregierung hinsichtlich der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) unsere Universität die im März geplante Zulassungsprüfung für Zeitgenössischen und Klassischen Tanz absagen muss.

Selbstverständlich wird ein Ersatztermin für die Zulassungsprüfung angeboten – vorrausichtlich im Zeitraum Ende Mai bis Mitte Juni 2020. Sobald dieser Termin feststeht werden wir Sie umgehend darüber informieren.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Prüfungsprogramme der Zulassungsprüfungen

Bachelorstudium

Termine: Werden noch bekannt gegeben

Die Zulassungsprüfung erfolgt in mehreren Abschnitten, wobei das Bestehen des vorangegangenen Abschnittes zur Teilnahme am nächsten Abschnitt berechtigt.
Im Rahmen der mehrtägigen Zulassungsprüfung werden die körperlich-tänzerische, künstlerisch-kreative und rhythmisch-musikalische Eignung der Studienplatz-Anwärter*innen überprüft.
Es wird empfohlen ein aktuelles Herz-/Kreislaufattest (EKG) den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Prüfungsinhalte:

1. Runde
Prüfung der tänzerischen, künstlerischen und körperlichen Eignung
○ Klassischer Tanz (Dauer: ca. 60 Minuten)
○ Zeitgenössischer Tanz (Dauer: ca. 60 Minuten)

Zwischenbeurteilung

2. Runde
Prüfung der künstlerischen und kreativen Eignung
○ Improvisation (Dauer: ca. 60 Minuten)
○ Choreografische Einstudierung (Dauer: ca. 60 Minuten)

Zwischenbeurteilung

3. Runde
○ Eignungsgespräch
Die Kandidat*innen werden in einem Einzelgespräch mit der Prüfungskommission hinsichtlich ihrer Eignung für das künstlerische Universitätsstudium überprüft. Grundlage bildet das Motivationsschreiben des*der Studienplatz-Anwärters*in. (Dauer: ca. 10 Minuten)
○ Anatomische Überprüfung
Überprüfung der körperlichen Voraussetzungen der Studienplatz-Anwärter*innen
(Flexibilität der Wirbelsäule, Gelenksstellung, Muskel- und Gelenksfunktion, Beinachsen)
○ Präsentation einer vorbereiteten, eigenständig entwickelten Choreografie (3—5 Minuten)

Vorbereitungslehrgang Tanz

Zusatztermin:
Mo., 25.05.2020 — Mi., 27.05.2020 ab 14.30 Uhr
Saal 3.19 (Bräunerstraße 5, 3. OG, 1010 Wien)
_________________________________________________________________________

Bitte Tanztrikot mitbringen!

Die Zulassungsprüfung erfolgt in mehreren Abschnitten, wobei das Bestehen des vorangegangenen Abschnittes zur Teilnahme am nächsten Abschnitt berechtigt. Im Rahmen der mehrtägigen Zulassungsprüfung wird die körperlich-tänzerische, künstlerisch-kreative und rhythmisch-musikalische Eignung der Studienplatz-Anwärter*innen überprüft.  

Prüfungsinhalte:
1. Runde
○ körperliche und tänzerische Voraussetzungen, Koordination
○ Improvisation und Kreativität
○ Rhythmisch-musikalische Voraussetzungen
○ Anatomische Überprüfung
Überprüfung der körperlichen Voraussetzungen der Studienplatz-Anwärter*innen
(Flexibilität der Wirbelsäule, Gelenksstellung, Muskel- und Gelenksfunktion, Beinachsen)

Zwischenbeurteilung

2. Runde
Studienplatz-Anwärter*innen für den 1. Jahrgang Vorbereitungslehrgang Tanz:
2 Unterrichtseinheiten (je 60 Minuten) zur Überprüfung der körperlichen, tänzerischen und künstlerischen Eignung sowie zur Überprüfung von altersgemäßer Konzentrationsfähigkeit, Merkfähigkeit und der Bereitschaft in einer Gruppe gemeinsam zu lernen.

Für Studienplatz-Anwärter*innen ab dem vollendeten 11. Lebensjahr sind Vorkenntnisse erforderlich. Diese werden im Rahmen eines klassischen Trainings, sowie eines zeitgenössischen Trainings (ab dem 13. Lebensjahr) mit der jeweiligen Altersstufe überprüft.

Für Studienplatz-Anwärter*innen im Alter von 10 Jahren sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Ein vorbereitender Besuch der Ballettklassen der Musikschulen Wien wird jedoch empfohlen.

Hinweis für alle Bewerber*innen

Auch kurzfristige Terminänderungen sind eventuell möglich! Vergewissern Sie sich bitte dahingehend an dieser Stelle der Website. Danke.

Bewerbungen für ein Studium an der MUK können im Rahmen der jeweiligen Bewerbungsfrist online hochgeladen werden.
Bewerbungen, die nach einem Anmeldeschluss hochgeladen werden, können nicht mehr für den anschließenden Zulassungsprüfungstermin eingeteilt werden.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Derzeit geschlossen!

Ab voraussichtlich Di, 14. April 2020:

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK