Coronavirus - Information und Empfehlungen - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Coronavirus - Information und Empfehlungen

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Kolleg*innen!
Liebe Studierende!

Aufgrund der Vorgaben der österreichischen Bundesregierung werden ab Do., 12.03.2020 bis voraussichtlich So., 03.05.2020 folgende Maßnahmen auch an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) wirksam:

  • Lehrveranstaltungen, die physische Präsenz erfordern, werden eingestellt.
  • Auch der Übungsbetrieb wird eingestellt.
  • Alle Veranstaltungen der Universität an internen und externen Spielstätten sind abgesagt.
  • Der persönliche Parteienverkehr wird eingestellt; die Administration und insbesondere das Studienreferat sind ausschließlich schriftlich oder telefonisch zu kontaktieren.
  • Der Betrieb der Universitätsbibliothek wird eingestellt; Mahngebühren werden ausgesetzt.
  • Bei Forschungstätigkeit wird empfohlen, nach Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten.
  • Die Portierloge am Standort Johannesgasse ist von Montag bis Freitag, 08.00 – 16.00 Uhr, besetzt.
  • Die Standorte Bräunerstraße und Singerstraße werden geschlossen.
  • Dienstreisen werden nicht genehmigt, bereits genehmigte Dienstreisen sind nicht anzutreten.
  • Personen, die aus den WHO-Krisengebieten zurückkehren, können die Universität für 14 Tage nicht betreten. Vorausschauend wird an Dienstnehmer*innen appelliert, entsprechend den Richtlinien des Außenministeriums keine Reisen, auch nicht privat, in entsprechende Länder anzutreten.
  • Der Dienstbetrieb der administrativen Kolleg*innen bleibt aufrecht. Die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten, ist mit dem*der jeweiligen Dienstvorgesetzten abzuklären. Der Zutritt zu den Büros bleibt gestattet.
  • Wo möglich und sinnvoll, soll die Lehre, etwa durch Beratung und Gespräche über Internet, Skype, Telefon, Mail, Übungsanweisungen, MUKonline, etc. erfolgen und aufrecht erhalten werden. Die praktische Umsetzung ist ausschließlich elektronisch oder telefonisch zwischen Lehrenden und Studierenden abzuklären. Jegliche Form des physischen Unterrichts ist auch außerhalb der MUK nicht gestattet.


Informationen für Studierende

  • Bitte bleiben Sie während des oben genannten Zeitraums zu Hause und reduzieren Sie Ihre sozialen Kontakte weitestgehend. Selbstverständlich bleibt der Kontakt mit den Lehrenden soweit als möglich auf elektronischem Wege aufrecht. Bezüglich „distance learning“ siehe oben.
  • Informationen zu den Lehrveranstaltungen erhalten Sie direkt von den jeweiligen Lehrenden.
  • Informationen zu weiteren Maßnahmen der Universität erhalten Sie regelmäßig vom Rektorat. Sie werden ersucht, die Nachrichten auf Ihrem Universitätsaccount abzurufen.
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Lehrveranstaltungsleiter*innen bzw. das Studienreferat.


Informationen für Lehrende

  • Alle Lehrenden sind dazu verpflichtet, die Lehre unter den oben genannten Bedingungen aufrechtzuhalten und die Studierenden darüber zu informieren. Auch alle weiteren Dienstpflichten bleiben aufrecht.


Informationen für administrative Mitarbeiter*innen

  • Grundsätzlich bleiben die Serviceleistungen im Hause aufrecht, es wird der persönliche Kontakt nach Möglichkeit eingeschränkt.
  • Wenn Sie einer Risikogruppe angehören, für die eine Erkrankung besonders gefährlich wäre, ist es unter Vorlage entsprechender ärztlicher Dokumente möglich, in Absprache mit dem*der Dienstvorgesetzten Tätigkeiten mit unmittelbarem Personenkontakt teilweise oder gänzlich alternativ umzusetzen. In welcher Art und Weise, ist individuell zu besprechen. Das Personalmanagement ist darüber in Kenntnis zu setzen.


Verhalten beim Auftreten von Symptomen

  • Beim Auftreten entsprechender Krankheitssymptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden) und einem Aufenthalt in einer der betroffenen Regionen bzw. Kontakt mit möglichen infizierten Personen innerhalb der vorangegangenen 14 Tage bleiben Sie in Ihrer Wohnung oder kehren nach Hause zurück und melden sich umgehend beim Gesundheitstelefon: 1450
    Dort erhalten Sie konkrete Anweisungen, wie weiter vorzugehen ist.
  • Sollten Sie als Verdachtsfall eingestuft werden, informieren Sie bitte außerdem umgehend das Personalmanagement, Studierende das Studienreferat.
  • In Ihrem eigenen Interesse und im Interesse aller Universitätsangehörigen ist es Ihnen in diesem Fall nicht gestattet, vor einer vollständigen medizinischen Abklärung die MUK zu betreten.


Weitere Informationen:

Informationen für den Hochschulbereich:


Generelle Fragen und tagesaktuelle Informationen zum Virus:

 
Telefonische Gesundheitsberatung:


Bei allen auftretenden Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Lehrveranstaltungsleiter*innen, an das Studienreferat und/oder an die Studiengangsleiter*innen.
Fragen von Studienbewerber*innen können an das Studienreferat gerichtet werden.

Wir bedauern diese Maßnahmen ergreifen zu müssen, tun das aber im Einklang mit anderen Universitäten und aus der Überzeugung, dadurch zu rascheren Eliminierung des Virus beitragen zu können.

Gemeinsam schaffen wir das!

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Mailath-Pokorny

[Stand: 31. März 2020]

Hotlines

AGES Infoline Coronavirus: 0800 555 621
(täglich 0—24 Uhr)

telefonische Gesundheitsberatung: 1450
(täglich 0—24 Uhr)


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Derzeit geschlossen!

Ab voraussichtlich Mo, 4. Mai 2020:

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK