Alles tanzt. – Roots - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Alles tanzt. – Roots

Mi 08.05.201916:00

Eine Auseinandersetzung mit dem Leben im Exil

Tanz: Melina Papoulia und Yeaji Lim
Mit dem Studiengang Tanz der MUK (Betreuung: Virginie Roy).


Kosmos Wiener Tanzmoderne

Wien zählte bis in die 1930er Jahre zu den internationalen Umschlagplätzen für modernen Tanz. Die Ausstellung, die das Theatermuseum in Kooperation mit der MUK ausrichtet, unternimmt den Versuch, die für die europäische Tanzmoderne zentralen Tänzerinnen und Choreografinnen wie Grete Wiesenthal, Gertrud Bodenwieser und Rosalia Chladek in die große Wien-Erzählung einzuschreiben. Die von Andrea Amort kuratierte und Thomas Hamann gestaltete Schau verbindet den gesellschaftskritischen Geist von damals mit modernen Statements von bekannten ChoreografInnen wie Doris Uhlich.

Weitere Infos unter www.theatermuseum.at

In Kooperation mit dem Theatermuseum.

Infomaterial
Termin
Mi08.05.201916:00
Veranstaltungsort
Theatermuseum Lobkowitzplatz 2 1010 Wien +43 1 525 24 3460 info@theatermuseum.at www.theatermuseum.at
Kartenpreise

Kartenpreise Ausstellung: € 12,– (ermäßigt € 9,–)

Kooperationspartner:
Gertrud Kraus in Wodka, Wien um 1924 © KHM-Museumsverband, Theatermuseum
Gertrud Kraus in Wodka, Wien um 1924 © KHM-Museumsverband, Theatermuseum

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 16.00 Uhr
(nach Anmeldung)
Samstag, Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK