Neues an der und rund um die MUK

COVID-19-Schutzkonzept der MUK

  • 16.11.2020
    • MUK intern

Die aktuellen COVID-19-Maßnahmen der Bundesregierung erfordern eine Verschärfung der Maßnahmen des Schutzkonzepts der MUK, welche ab 17. November 2020 bis zumindest 6. Dezember 2020 anzuwenden gelten.

Alois Mühlbacher veröffentlicht CD

  • 01.12.2020
    • InstrumentalsolistInnen

Der junge Sänger und Student bei Uta Schwabe veröffentlichte Ende November sein erstes Soloalbum als Countertenor. Darauf zu hören sind „Nisi Dominus“ von Antonio Vivaldi und Pergolesis „Stabat Mater“ mit dem St. Florianer Sängerknaben Christian Ziemski als Sopransolist.

aufgeMUKt zu Wien Modern

  • 25.11.2020
    • Orchester/Ensembles/Kammermusik

Marion Eigl hat für die November-Ausgabe von aufgeMUKt! mit Bernhard Günther (Künstl. Leiter Wien Modern) über die außergewöhnlichen Umstände des heurigen Festivals gesprochen. Zu Wort kommen auch die beiden MUK-Studierenden Patrizia Batik (Bratsche) und Franz-Joseph Labmayr (Klarinette).

Wettbewerbserfolg für Flötistin Lucija Stilinović

  • 23.11.2020
    • InstrumentalsolistInnen

Die junge Flötistin aus Kroatien gewann beim 17. Internationalen Wettbewerb für junge Musiker*innen Ferdo Livadić den Ersten Preis.

MUK verleiht ersten „Joe Zawinul Prize“

  • 16.11.2020
    • InstrumentalsolistInnen

Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien verleiht heuer erstmalig den Joe Zawinul Prize, in Erinnerung an einen ihrer erfolgreichsten Studierenden, der Jazz-Legende Joe Zawinul, der während und unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg am damaligen Konservatorium Unterricht genommen hat.

Neue Publikation zum Forschungsschwerpunkt Experiment Notation

  • 16.11.2020
    • Wissenschaft und Forschung

Ein neuer Band, herausgegeben von Susana Zapke (Zentrum für Wissenschaft und Forschung), gewährt Einblick in vielfältige Deutungsfelder des Begriffs Notation in Sprachphilosophie, Film, Tanz, Musik, Spiel und bildende Kunst.

Corona-Notfalltopf für Studierende

  • 02.04.2020
    • MUK intern

In Zusammenarbeit zwischen der Hochschulvertretung und dem Rektorat unserer Universität wurde ein COVID-19 Fonds für Studierende eingerichtet. Vollständige Anträge inkl. aller erforderlichen Unterlagen können ab sofort eingereicht werden. Zusätzlich findet sich eine Link-Sammlung zu allen weiteren Förder- und Hilfsmöglichkeiten.

  • 1

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Standorte Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 und Singerstraße 26:

Montag bis Freitag: 8.00—19.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK