Bernhard Binder - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Lehrende - Lebenslauf

Bernhard Binder

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Vita

Bernhard Binder wurde 1976 in Linz geboren und studierte nach der Matura am ORG der Diözese Linz Kontrabass an der Musikuniversität Graz, Expositur Oberschützen bei O.H. Prof. Johannes Auersperg. Bevor er seine Tätigkeit als stellvertretender Solobassist im Tonkünstler Orchester im Jahr 2000 begann, hatte er Zeitverträge an der Wiener Staatsoper und der Wiener Volksoper und substituierte bei den Wiener Philharmonikern, RSO Wien und zahlreichen Kammerorchestern wie Wiener Virtuosen, Camerata Salzburg, Wiener Kammerphilharmonie.

Seine künstlerischen Aktivitäten begrenzen sich nicht nur auf das Orchester, sondern er wirkt auch in verschiedenen Kammermusikformationen und zeitgenössischen Ensembles mit. Er ist Mitglied im Ensemble 20. Jahrhundert und bei quart@art, eine Formation, die keine musikalischen Grenzen kennt. Das Quartett quart@art ist zum Beispiel mit dem Stück Freedom auf der neuen CD Breinland von Georg Breinschmid vertreten. Es trat bereits im In- und Ausland (Bratislava, Montreux, …) auf.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit Februar 2020


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Johannesgasse 4a:
Montag — Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Bräunerstraße 5 & Singerstraße 26
momentan geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK