Newsletter

Neuigkeiten und Veranstaltungstipps aus der MUK

###USER_salutation###!

Die MUK ist nicht nur zurück aus den Sommerferien, wir sind auch bereits ins neue Wintersemester 2020/21 gestartet — wenn auch Corona-bedingt ein wenig anders als gewohnt: Bei Lehrveranstaltungen wird auf eine Mischung aus Distance Learning und Präsenzlehrveranstaltungen gesetzt, öffentliche Veranstaltungen finden an der MUK bis Ende Oktober nicht statt.

Zum Start ins neue Studienjahr hat die MUK außerdem ein umfangreiches COVID-19-Schutzkonzept veröffentlicht, das alle Besucher*innen und natürlich auch alle Angehörigen der MUK in dieser herausfordernden Zeit schützen soll. Unser Konzept orientiert sich dabei an allen aktuellen Verordnungen und Empfehlungen der Bundesregierung und wird laufend den aktuellen Entwicklungen angepasst. Alle wichtigen Infos im Überblick finden Sie hier.

Um auch unseren Erstsemestrigen einen sicheren Start ins Universitätsleben zu garantieren, wurde am letzten Fr, 2. Oktober 2020 ein Pilotprojekt gestartet: Alle Studienanfänger*innen sowie interessierte Lehrende und Administrationsmitarbeiter*innen wurden vor der Einführungsvorlesung im MUK.theater dazu eingeladen, sich gratis auf COVID-19 testen zu lassen. Die Ergebnisse der Schnelltests wurden dann innerhalb von 15 Minuten vom Arbeiter-Samariter-Bund Österreich ausgewertet. Damit konnte die erste Vorlesung für unsere neuen Studierenden ohne Sicherheitsbedenken stattfinden.

Auch wenn im Moment keine Aufführungen vor Publikum an der MUK stattfinden, steht der künstlerische und wissenschaftliche Betrieb deswegen noch lange nicht still: Unter dem Titel Wissenschaft.Kunst.Gesellschaft zeigt der Interuniversitäre Forschungsverbund Elfriede Jelinek der Universität Wien und der MUK von 22. bis 24. Oktober seine Präsentation und das anschließende Eröffnungssymposium als Stream (für jeweils 24 Stunden verfügbar) aus dem Tanzquartier Wien, aus der Universität Wien und aus der MUK. Detaillierte Informationen zu Programm und Online-Streaming sind auf der MUK-Website verfügbar.

Herzliche Grüße vom Team der MUK

News

COVID-19-Schutzkonzept der MUK

01.09.2020

Das COVID-19-Schutzkonzept der MUK orientiert sich an den Verordnungen und Empfehlungen der Bundesministerien und wird laufend an die aktuellen Verordnungen angepasst, die von allen MUK-Angehörigen eingehalten werden.

Öffnungszeiten in den Herbstferien

23.10.2020

An der MUK gibt es in diesem Jahr von 27. bis 31. Oktober 2020 erstmals Herbstferien. Die Öffnungszeiten aller drei Standorte ändern sich allerdings in diesen Ferien nicht.

© Marco Sommer

Tobias Resch spricht Hörbuch "Erinnerungen"

21.10.2020

Tobias Resch hat gemeinsam mit Mercedes Echerer, Katharina Stemberger und Cornelius Obonya den Opfern des Nationalisozialismus seine Stimme geliehen und die Schicksale von 14 Überlebenden auf einer Doppel-CD eindrucksvoll zum Leben erweckt.

Johanna Gossner © Theresa Pewal

aufgeMUKt! mit Johanna Gossner und Alexander Neubauer

21.10.2020

Johanna Gossner studiert seit 2015 Klarinette bei Alexander Neubauer an der MUK. In der neuen Sendung sprechen die beiden Musiker*innen mit Marion Eigl über ihren Weg zur Klarinette, die Energie bei öffentlichen Auftritten und die große Bandbreite an musikalischen Stilen, der sie sich widmen.

Neuerscheinung zum Beethoven-Jahr

20.10.2020

Anlässlich des Beethoven-Jahres 2020 hat Susana Zapke (Zentrum für Wissenschaft und Forschung an der MUK) gemeinsam mit Birgit Lodes und Melanie Unseld ein neues Buch herausgebracht. Wer war Ludwig van? Drei Denkanstöße. ist soeben im Picus Verlag erschienen.

Akademiestelle für Franco Hernández Parischewsky in Nürnberg

15.10.2020

Nach einem erfolgreichen Probespiel wird der chilenische Kontrabassist von Anfang November 2020 bis Ende Oktober 2022 eine Akademiestelle in der Staatsphilharmonie Nürnberg antreten.

Emre Yavuz veröffentlicht Rachmaninow-CD

08.10.2020

Der türkische Pianist, der seine Studien an der MUK 2020 erfolgreich abgeschlossen hat, bringt nun passend zum Start ins Berufsleben seine Interpretation der 10 Präludien op. 23 sowie der Klaviersonate Nr. 2 op. 36 von Sergej Rachmaninow auf den Markt.

Corona-Notfalltopf für Studierende

02.04.2020

In Zusammenarbeit zwischen der Hochschulvertretung und dem Rektorat unserer Universität wurde ein COVID-19 Fonds für Studierende eingerichtet. Vollständige Anträge inkl. aller erforderlichen Unterlagen können ab sofort eingereicht werden. Zusätzlich findet sich eine Link-Sammlung zu allen weiteren Förder- und Hilfsmöglichkeiten.

Highlights

Di10.11.202020:00 Uhr
Musikverein, Gläserner Saal

TransXgression

Sa28.11.202019:00 Uhr
Kunsthistorisches Museum Wien

Wien Modern - Georg Friedrich Haas: Ceremony II (2020, UA)

Do03.12.202019:30 Uhr
TQW, Halle G

Salon Différance: Kunst & Krankheit