Newsletter

"Ladies’ Night" am Mo, 23. März, 20 Uhr im Musikverein

###USER_salutation###!

Am Mo, 23. März, 20.00 Uhr würdigen die Studierenden der MUK mit Ladies’ Night im Wiener Musikverein Komponistinnen, die zwar zu Lebzeiten berühmt waren, aber nach ihrem Ableben von der Nachwelt rasch vergessen wurden.
Zur Aufführung gelangen Werke der italienischen Barockkomponistinnen Barbara Strozzi, die als Sopranistin vor allem Arien für den Eigengebrauch schrieb, und Isabella Leonarda, von der die ersten von einer Frau veröffentlichten Instrumentalkompositionen stammen. Weiters werden Werke der Pariser Konservatoriumsprofessorin Louise Farrenc, der Musikpädagogin Nadia Boulanger und ihrer Schülerin der Violinistin Grazyna Bacewicz gezeigt.

ABGESAGT: Ladies’ Night

Mo 23.03.2020 20:00 Uhr
Barbara Strozzi
Infomaterial Flyer
Termin Mo 23.03.2020 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien
Kartenpreise € 23,–/19,–/Stehplatz 6,–

Abendkassa für Studierende € 11,–
Karten beim Wiener Musikverein erhältlich unter
+43 1 505 81 90, tickets@musikverein.at oder
www.musikverein.at

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße
Das Team der MUK