Newsletter

"Fragmentabend Oper" am 21. & 22. Jänner, MUK.theater

Mahlers Instrumental-Retuschen in Schumanns 4. Sinfonie

###USER_salutation###!

Am Di, 21. und Mi, 22. Jänner, jeweils 19.00 Uhr widmen sich die Studierenden des Masterstudiums Oper beim Fragmentabend Oper im MUK.theater dem Thema „Einzelmensch in Staat und Gesellschaft“. Zur Aufführung gelangen dabei neben Szenen aus Guiseppe Verdis Falstaff und Wolfgang Amadeus Mozarts Don Giovanni im Zuge des Gedenkjahrs 2020 auch Ausschnitte aus Ludwig van Beethovens Leonore Prohaska und Fidelio sowie Bernd Alois Zimmermanns Die Soldaten.

Fragmentabend Oper

Di 21.01.2020 19:00 Uhr
© Armin Bardel
Infomaterial Programm Flyer
Termin Di 21.01.2020 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.theater
Johannesgasse 4a
1010 Wien
Kartenpreise Eintritt frei

Zählkarten ab einer Woche vor der Veranstaltung bei den Portier*innen der MUK in der Johannesgasse 4a erhältlich

Mit André Angenendt, Muratcan Atam, Sepideh Eslambolchi, Steven Fiske, Said Gobechiya, Juhee Kang, Jihoon Kim, Jongmin Kim, Namil Kim, Leah Krasilovskaia, Chunliang Li, Risa Matsushima, Anastasia Michailidi, Mari Nakayama, Eli Our, Ekaterina Solunya und Anna Tyapkina.

Musikalische Leitung: Niels Muus
Regie: Wolfgang Dosch, Leonard Prinsloo
Musikalische Einstudierung: Greta Benini, Daniel Sarge, Michaela Wang
Synthesizer, Komposition: Hibiki Kojima (Klasse Wolfgang Liebhart)
Dirigent: Gunwoo Yoo (Klasse Andreas Stoehr)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße
Das Team der MUK