Newsletter

"Beethoven 2.0.2.0" am 26. Februar, 20 Uhr im Musikverein

Variationen von, zu und über Beethoven

###USER_salutation###!

Instrumentalstudierende der MUK setzen am Mi, 26. Februar, 20.00 Uhr mit Beethoven 2.0.2.0 im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins einen einzigartigen Schwerpunkt für das Beethoven-Jahr 2020 – die Suche nach dem außergewöhnlichen Klang. Neben einer zeitgenössischen Komposition von Bernie Mallinger und Jazzarrangements von Geri Schuller für Bigband gelangen der 1. Satz des Bläseroktetts Parthia in Es-Dur op. 103, die Variationen über ein Thema des Grafen Waldstein für Klavier zu vier Händen WoO 67 und das Variationstrio über Là ci darem la mano für zwei Oboen und Englischhorn durch den Studiengang Alte Musik zur Aufführung.

Beethoven 2.0.2.0

Mi 26.02.2020 20:00 Uhr
Infomaterial Programm Flyer
Termin Mi 26.02.2020 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien
Kartenpreise € 23,–/19,–/Stehplatz 6,–

Abendkassa für Studierende € 11,–
Karten beim Wiener Musikverein erhältlich

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße
Das Team der MUK