Beethoven 2.0.2.0 - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Beethoven 2.0.2.0

Mi 26.02.202020:00

Variationen von, zu und über Beethoven

Die Suche nach neuen Klängen war schon immer Inspiration für Kompositionen und zugleich Motor für die Entwicklung der Instrumente. Die MUK widmet sich dieser der Musik zu Grunde liegenden Energie und setzt unter Einbeziehung aller instrumentalen Studiengänge einen einzigartigen Schwerpunkt für das Beethoven-Jahr 2020 – die Suche nach dem außergewöhnlichen Klang.
Neben einer zeitgenössischen Komposition von Bernie Mallinger und Jazzarrangements von Geri Schuller für Bigband ist es insbesondere auch die historisch informierte Aufführungspraxis, die ungewohnte klangliche Ereignisse ermöglicht. Der Studiengang Alte Musik präsentiert den ersten Satz des Bläseroktetts Parthia in Es-Dur op. 103, die Variationen über ein Thema des Grafen Waldstein für Klavier zu vier Händen WoO 67 und das Variationstrio über Là ci darem la mano für zwei Oboen und Englischhorn. Mallinger extrahiert den Geist dieser drei Werke, um neue kompositorische Ausdrucksmöglichkeiten zu finden, und Schuller stellt sich mit dem Studiengang Jazz die Frage „Does Beethoven swing?“


zur Facebook-Veranstaltung

Infomaterial
Termin
Mi26.02.202020:00
Veranstaltungsort
Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium Musikvereinsplatz 1 1010 Wien +43 1 505 81 90 tickets@musikverein.at www.musikverein.at
Kartenpreise
€ 23,–/19,–/Stehplatz 6,–

Abendkassa für Studierende € 11,–
Karten beim Wiener Musikverein erhältlich

Im Rahmen von

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 16.00 Uhr
(nach Anmeldung)
Samstag, Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK