Home - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

News

  • MUK intern

COVID-19-Schutzkonzept der MUK

Das COVID-19-Schutzkonzept der MUK orientiert sich an den Verordnungen und Empfehlungen der Bundesministerien und wird laufend an die aktuellen Verordnungen angepasst, die von allen MUK-Angehörigen eingehalten werden.

  • Alumni

IMZ Academy zum Thema Digital Skills in der Ausbildung junger Musiker*innen

In einer Online-Workshop-Session unter dem Titel "The complete performer of the future – Embracing media skills in music education” am 3. Dezember 2020 untersuchen führende Expert*innen, wie Musikstudierende effektiv auf die Herausforderungen und Chancen der digitalen Welt vorbereitet werden können. Auch MUK-Absolvent Yury Revich wird als Experte im Rahmen dieser Veranstaltung der IMZ Academy sein Wissen weitergeben.

Anna Nekhames und Sebastian Skocic im Studio
  • Oper/Operette/Lied/Chor

aufgeMUKt!: Das Gabriele Sima Gesang-Förderstipendium

Nach der Sommerpause meldet sich aufgeMUKt mit einer Sendung über das Gabriele Sima Gesangs-Förderstipendium zurück. Der jährlich ausgetragene Wettbewerb ist der österreichischen Kammersängerin Gabriele Sima (1955–2016), sie unterrichtete von 2003 bis 2015 an der MUK, gewidmet. Im Studio ist ihr Sohn Sebastian Skocic, der das Stipendium ins Leben gerufen hat sowie stellvertretend für alle bisherigen Preisträger*innen Anna Nekhames.

Johanna Gossner © Theresa Pewal
  • InstrumentalsolistInnen

Johanna Gossner gewinnt Ari-Kummer-Preis

Die erfolgreiche Klarinettistin aus Tirol gewinnt im Rahmen der ClariArte Hartberg, einem bereits zum 13. Mal stattfinden Klarinetten-Festivals, den erstmals vergebenen Ari-Kummer-Preis.

Lorena Emmi Mayer © Marco Sommer
  • Alumni

Lorena Emmi Mayer am Linzer Landestheater

Die Schauspielerin hat ihr Studium im Vorjahr erfolgreich abgeschlossen, seit der Spielzeit 2020/21 ist sie nun am Landestheater Linz engagiert. Am 25. September feiert sie dort als Cécile de Volanges in Gefährliche Liebschaften ihr Debut. Toi toi toi!

Alessandro Traina © Wolfgang Simlinger
  • InstrumentalsolistInnen

Wettbewerbserfolg für Alessandro Traina in Noto

In diesem Jahr fand im sizilianischen Noto erstmals der „Tiempo de Guitarras“-Wettbewerb statt. MUK-Student Alessandra Traina konnte auf voller Linie überzeugen und wurde mit dem Ersten Preis ausgezeichnet.

Aktuelles

REKTOR & UNIRAT

BLEIBEN SIE IN KONTAKT MIT DER MUK

Veranstaltungs-Tipps und Neuigkeiten rund um die MUK. Bleiben Sie mit uns in Kontakt.

Ihre E-Mail Adresse

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Standorte Johannesgasse 4a und Bräunerstraße 5
Montag bis Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Standort Singerstraße 26
(nur für Lehrende und Studierende der MUK zugänglich!)
Montag bis Freitag: 8.00—20.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK