Univ.-Prof. Francisco José Montero Martinez - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Lehrende - Lebenslauf

Univ.-Prof. Francisco José Montero Martinez

to CO-Business card (contact details)

Studies / Degrees

Kontrabass-Studium am Conservatorio Pablo Sarasate in Pamplona und Viola da gamba-Studium bei Renee Bosch sowie mehrere Studienaufenthalte in Italien am Konservatorium Dall'Abaco in Verona (Kontrabass, Violone und Viola da gamba bei Alberto Rasi) und am Konservatorium von Verona (Viola da gamba bei Alberto Rasi und Roberto Gini (Doktorat). Am Konservatorium der Stadt Wien (heute MUK) studierte er Violone und Kontrabass bei Andrew Ackerman. Darüberhinaus erhielt er 1997 das Kontrabass Diplom am Conservatorio di Verona.

Vita

Francisco José (Patxi) Montero Martinez wurde in Pamplona (Navarra, Spanien) geboren. In den Jahren 1992 bis 1996 war er als Stimmführer und Solist Mitglied des JONDE Spanish Youth Orchestra. 1996 erhielt er ein Stipendium des spanischen Kulturministeriums.
Als Violonist und Gambist konzertierte er bereits mit den Wiener Sängerknaben, La Cappella della Pieta die Turchini, Accademia Strumentale Italiana, Al Ayre Español und spielte auf renommierten Festivals der Alten Musik in Europa, Israel, Ägypten, Japan, in der Türkei, in Südamerika, den Vereinigten Staaten und in Kanada, unter der Leitung von Dirigenten wie R. Clemencic, A. Florio, B. Kuijken, P. Goodwin, E. Lopez-Banzo, D. Fasolis, A. Bernardini, R. Alessandrini, G. Antonini und F. Biondi. Er wirkte an Aufnahmen für Fernseh- und Radiosendungen in Europa, Amerika und Japan mit, und gewann zahlreiche Auszeichnungen von der internationalen Kritik.
Derzeit ist Patxi Montero der größte Violonist und Gambist im Orchester Europa Galante (F. Biondi). Ein hoher Stellenwert kommt der Kammermusik im Duo mit Wieland Kuijken und im Trio mit Kenneth Weiss und Lina Tur Bonet zu. Zudem arbeitete er bisher mit Solisten wie Christophe Coin, Jaap ter Linden, Arthur Schoonderwoerd, Marc Hantai, Frank Theuns, Alfredo Bernardini und Bruce Dickey zusammen.

Music and Arts University of the City of Vienna

seit 2012


THE MUK

The MUK consideres itself a progressive Music and Arts university, which creates cultural values in the fields of music, dance, drama and singing. The MUK is the only university in the ownership of the city of Vienna and unites the best international talents and prominent teachers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

OPENING TIMES

Johannesgasse 4a:
Monday — Saturday: 8.00 — 18.00
Closed on Sundays and holidays
Bräunerstraße 5 & Singerstraße 26:
Currently closed
 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY