Verhalten im Krankheitsfall

Wenn Sie Symptome aufweisen oder befürchten, erkrankt zu sein, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte 1450.


Nach welchen Kriterien gelte ich als COVID-19-Verdachtsfall?

Jede Form einer akuten respiratorischen Infektion (mit oder ohne Fieber) mit mindestens einem der folgenden Symptome, für das es keine andere plausible Ursache gibt: Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh der oberen Atemwege (Entzündungen der Nase, des Rachens und des Kehlkopfes), plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes gilt als COVID-19-Verdachtsfall und hat umgehend 1450 anzurufen.

Wenn Sie als Verdachtsfall klassifiziert werden, kontaktieren Sie die MUK und geben Sie alle Personen an, mit denen Sie an der MUK ab 48 Stunden vor Auftreten der ersten Symptome Kontakt hatten: COVID19@muk.ac.at oder +43 1 512 77 47-999

Auch Personen mit anderen Symptomen als den genannten (z.B. Erbrechen, Durchfall) können bei dringendem ärztlichen Verdacht als COVID-19-Verdachtsfall eingestuft werden und müssen 1450 anrufen.


Nach welchen Kriterien gelte ich als bestätigter COVID-19-Fall?

Jeder Fall, der durch einen positiven COVID-19-Labortest nachgewiesen ist, gilt (unabhängig von der Symptomatik) als bestätigter COVID-19-Fall.

Jede Person, die engen/ungeschützten Kontakt mit einem COVID-19-Fall (unter 2 Metern Abstand für mehr als 15 Minuten ohne Mund-Nasen-Schutz) hatte, muss der MUK fernbleiben. Es wird freiwillige häusliche Isolation empfohlen, bis Anweisungen der Gesundheitsbehörde erfolgen.

Jedenfalls muss jede Erkrankung eines*einer Mitarbeiters*in dem Personalmanagement der MUK gemeldet werden: personal@muk.ac.at oder +43 1 512 77 47-240


Kranke bleiben zuhause!

Kranke MUK-Mitarbeiter*innen sind jedenfalls verpflichtet, das Personalmanagement (personal@muk.ac.at, +43 1 512 77 47-240) der MUK zu informieren.

Kranke Studierende müssen wie üblich den Studiengang (Studiengangsleitung, LV-Leitungen) informieren.

Es wird allen MUK-Angehörigen empfohlen, die Stopp Corona-App des Österreichischen Roten Kreuzes zu verwenden.


Bitte ermitteln Sie Ihren Gesundheitszustand ausschließlich mit den qualifizierten Mitarbeiter*innen von 1450 und durch Ärzt*innen. Sämtliche angegebenen COVID-19-Kontakte der MUK sind nicht medizinisch qualifiziert, Diagnosen zu Ihrem Gesundheitszustand zu erstellen, sondern unterstützen Sie und die MUK organisatorisch in der Bewältigung der Pandemie.

Downloads

Ergänzungen zum COVID-19-Schutzkonzept der MUK
 (gültig ab 3. November 2020)

COVID-19-Schutzkonzept der MUK
(gültig ab 16. September 2020, inkl. Verhalten im Verdachtsfall)

Detaillierte Informationen zum COVID-19-Schutzkonzept der MUK
(
gültig ab 16. September 2020, MUK-Website)

Verhaltensregeln an der MUK
(gültig ab 16. September 2020)


Für Lehrende:

Kontaktliste für Lehrveranstaltungen zum COVID-19-Contact-Tracing

Raumkonzept für Präsenzlehre an der MUK (gültig ab 3. November 2020)


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Standorte Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 und Singerstraße 26:

Montag bis Freitag: 8.00—19.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK