Lehr-, Prüfungs-, Übungs- und Veranstaltungsbetrieb - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
Schließe Submenü

Lehr-, Prüfungs-, Übungs- und Veranstaltungsbetrieb

Lehr- und Prüfungsbetrieb

Distance-Learning soll generell dort stattfinden, wo es möglich und sinnvoll ist; Präsenzunterricht dort, wo es die Qualität gebietet und die räumliche Kapazität vorhanden ist. Prinzipiell werden hybride Lehrformen (Mischformen aus Distance- und Präsenzlehre) für alle Lehrveranstaltungen (LV) empfohlen. Die Entscheidung darüber ist zwischen LV-Leitung, Studiengangsleitung und Dekan*in zu treffen. Der Unterricht ist so zu konzipieren, dass jederzeit eine Umstellung auf Distance-Learning möglich ist.

Wie bereits erwähnt, wurde für die Abhaltung von Präsenzlehre ein Raumkonzept mit festgelegten Personenhöchstzahlen (inklusive Lehrpersonen) erarbeitet (siehe Beilage bzw. MUKonline → Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien → Studieninformationen; Login ist erforderlich). Für alle LVs ist die Raumkapazität vorab zu prüfen und, wenn notwendig, in Absprache mit den Raumverantwortlichen auf geeignete Räume auszuweichen. Die Personenhöchstzahl variiert je nach Unterrichtsform (Theorie, künstlerisch-praktischer Unterricht). Beachten Sie zusätzlich die an den Raumtüren ausgehängten Informationen zu den vorgesehenen Sicherheitsabständen. Die Personenhöchstzahl ist zu keinem Zeitpunkt zu überschreiten, die Verantwortung dafür liegt bei der LV-Leitung.

Distance-Learning sollte nach Möglichkeit zwischen 8.00 und 10.00 Uhr und 16.00 und 21.00 Uhr stattfinden, um Fahrzeiten einzuschränken. Auch Distance-Learning hat während der MUK Öffnungszeiten stattzufinden.

Gruppenunterricht in Präsenzform ist in möglichst kleinen Gruppen abzuhalten, bevorzugt für Studierende, die vor dem Abschluss stehen. Theorieunterricht in Präsenz- oder Hybridform ist generell auf maximal 11 Personen (inkl. Lehrende) beschränkt. Die maximale LV-Teilnehmer*innenzahl kann hierfür über die MUKonline Gruppenverwaltung gesteuert werden. Sollten sich freie LV-Plätze ergeben (z.B. unentschuldigtes Fernbleiben in der 1. Unterrichtseinheit), sollen Studierende von der Warteliste nachrücken. Die verbindlichen Teilnahmebedingungen sind im Vorfeld an die Studierenden zu kommunizieren.

Die Studierenden sind in MUKonline über die Abhaltungsform der LV (Präsenz, Hybrid, Distance) zu informieren. Für Distance-Unterrichtseinheiten ist in MUKonline der virtuelle Unterrichtsraum einzutragen (das gilt auch für die Unterrichtseinheiten bei hybrid angebotenen LVs). Der virtuelle Unterrichtsraum findet sich in MUKonline unter dem Raumcode „JOHEGVR“.

Für jeden Präsenzlehrveranstaltungstermin ist von der LV-Leitung eine detaillierte Anwesenheitsliste zu führen (siehe beigefügtes Formular). Die Formulare liegen bei den Portier*innen auf. Die Anwesenheitslisten müssen mindestens 28 Tage von der jeweiligen LV-Leitung aufbewahrt werden. Externen nicht-immatrikulierten Studierenden ist die Teilnahme an LVs weder aktiv noch passiv gestattet; ausgenommen hiervon ist die Vorbereitung und Mitwirkung bei kommissionellen Prüfungen in Rücksprache mit der Studiengangsleitung.

Veranstaltungen jeglicher Art (Workshops, Klassenabende, Master Classes etc.)  unterliegen besonderen Bestimmung, die mit dem Veranstaltungsmanagement rechtzeitig abzuklären sind. Bis jedenfalls Ende Oktober 2020 werden alle Aufführungen der MUK ohne Publikum stattfinden. Ebenso werden Prüfungen und interne Veranstaltungen ohne Besucher*innen abgehalten.

Grundsätzlich sind alle LV-Leitungen für die Einhaltung der Regeln verantwortlich und sind angehalten, die Studierenden immer wieder auf diese hinzuweisen. Die LV-Leitung trägt zudem die Verantwortung, Personen mit Krankheitssymptomen dazu aufzufordern, die MUK unverzüglich zu verlassen und ihren Gesundheitszustand medizinisch abklären zu lassen.

Die LV-Leitung trägt wie bisher die Verantwortung für den Schlüssel des Unterrichtsraums. Der Schlüssel ist bei dem*der Portier*in abzuholen, darf nicht weitergegeben werden und ist nach der Unterrichtseinheit unmittelbar an den*die Portier*in zurückzugeben.

Für Lehrende, die einer Risikogruppe angehören, gelten besonders geregelte Schutz-maßnahmen. Betroffene Personen müssen dazu das Personalmanagement kontaktieren.

Kommissionelle Prüfungen: Die Studiengangsleitungen haben weiterhin die Möglichkeit, die formalen und inhaltlichen Vorgaben der kommissionellen Prüfungen unter Einhaltung der grundsätzlichen Qualitätsstandards und der vorgesehenen Qualitätssicherung anzupassen, sofern dies die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen erfordert.


Übungsbetrieb für Studierende

Der Übungsbetrieb an der MUK soll vor allem von den Studierenden wahrgenommen werden, die keine anderen Übungsmöglichkeiten oder eigene Instrumente haben. Es wird empfohlen, verstärkt auch morgens und abends Übungsmöglichkeiten wahrzunehmen, um Wartezeiten in den Gebäuden der MUK zu vermeiden und somit die Kontaktzeiten in öffentlichen Bereichen der MUK kurz zu halten. Die Vergabe der Übungsräume erfolgt ab 28. September 2020 ohne Voranmeldung bei den Portier*innen, sollten keine Übungsräume zur Verfügung stehen, ist ein Aufenthalt in den allgemeinen Räumlichkeiten der MUK nicht erwünscht


Veranstaltungen

Veranstaltungen unterliegen in Zeiten der COVID-19-Pandemie besonderen Auflagen und Schutzmaßnahmen. Zusammen mit dem Veranstaltungsmanagement der MUK wird für jede Veranstaltung ein Schutzkonzept entwickelt, das jedenfalls die Einhaltung der notwendigen Abstandsregelungen und die lückenlose Dokumentation aller Teilnehmer*innen garantiert. In der Regel werden Veranstaltungen dieses Semesters ohne Publikum stattfinden.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Johannesgasse 4a:
Montag — Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Bräunerstraße 5 & Singerstraße 26
momentan geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK