MUK unterstützt Superar durch Leihinstrument

05.10.2020 MUK intern
© Wolfgang Simlinger
© Wolfgang Simlinger

Diesmal stellt die Universität dem gemeinnützigen Verein, der die künstlerische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen fördert, ein Instrument — genauer: ein Xylophon — zur Verfügung.

Superar, der Verein zur Förderung der Musik, wurde 2009 von den renommierten Institutionen Wiener Sängerknaben, Caritas der Erzdiözese Wien und dem Wiener Konzerthaus gegründet, um Kindern und Jugendlichen, unabhängig von kulturellem, religiösen, sprachlichen und ökonomischen Hintergründen,  eine hochwertige musikalische Ausbildung zu ermöglichen. So bietet Superar derzeit über 3000 Kindern und Jugendlichen in sieben europäischen Ländern eine kostenfreie Ausbildung im Musizieren, Singen und Tanzen.
MUK-Studierende unterstützen und unterrichten diese jungen Talente immer wieder im Rahmen ihrer eigenen Ausbildung — seit dem Wintersemester 2019/20 auch im neu eingeführten Instrumental- und Gesangspädagogikstudium an der MUK. So leisten die MUK und ihre Angehörigen durch das Programm #MUK.outreached entsprechend ihrer partizipativen Ausrichtung nachhaltige Beiträge zur Förderung der musikalischen Jugend in Wien und Österreich.

Nun unterstützt die MUK Superar auch abseits von Unterrichts- und Konzertsituationen und stellt dem erfolgreichen Programm für die Dauer des Wintersemester 2020/21 ein Xylophon aus dem Instrumentenarchiv der Universität zur Verfügung.

Wir freuen uns, dass wir auf diesem Wege neuerlich zur künstlerischen Nachwuchsförderung und zum interkulturellen Dialog beitragen können!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Standorte Johannesgasse 4a und Bräunerstraße 5
Montag bis Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Standort Singerstraße 26
(nur für Lehrende und Studierende der MUK zugänglich!)
Montag bis Freitag: 8.00—20.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK