MUK-Studierende bei Eröffnung von WIENBEETHOVEN2020 - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

MUK-Studierende bei Eröffnung von WIENBEETHOVEN2020

19.12.2019 Oper/Operette/Lied/Chor Musical/Operette/Singspiel Jazz Event WienBeethoven2020
© WienBeethoven2020
© WienBeethoven2020

Am 16. Dezember fiel der Startschuss für die musikalischen Feierlichkeiten zum Beethovenjahr anlässlich des 250. Geburtstags. Im wunderschönen Ambiente des Festsaals im Wiener Rathaus präsentierte sich auch die MUK mit Beiträgen aus den Bereichen Jazz, Musikalisches Unterhaltungstheater und Gesang und Oper.

2020 feiert die Stadt Wien den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens, eines Wahlwieners, der wie kein anderer Musiker Wien, die europäische Idee des Idealismus und damit geistesgeschichtlich Europa geprägt hat und bis heute prägt. Wien als Welthauptstadt der Musik ist ohne Beethoven schwer vorstellbar. Montagabend wurde das Jubiläumsjahr WIENBEETHOVEN2020 unter dem Motto „Beethoven gehört allen“ feierlich eröffnet, 900 Gratulant*innen fanden sich im Festsaal des Wiener Rathauses ein.

Im Rahmen der Feierlichkeiten setzten sich Studierende der MUK in ihrem Programm auf vielfältige Weise mit dem Werk und Schaffen Beethovens auseinander: So wurden bekannte Motive und Themen seiner Kompositionen in Form eines vielseitigen Jazz-Medleys unter dem klingenden Namen Beethoven-Prizzma (Komposition: Tobias Meissl, Masterstudent Jazz-Komposition) verarbeitet. Die jungen Musicalsänger*innen unter der Leitung von Michael Schnack (Studiengangsleiter Musikalisches Unterhaltungstheater) gratulierten auf humorvolle Art und Weise mit Songs zum Beethoven-Day. Abschließend sang der 1. Wiener Gemeindebauchor unter der Leitung von Martin Strommer (Wohnpartner 22.) – mit Unterstützung von Gesangsstudierenden der MUK - im Sinne einer Huldigung an Beethovens aufklärerischen Ideen die Lieder: „Die Ehre Gottes aus der Natur“, das „Bundeslied“ und die „Ode an die Freude“ (Konzept: Susana Zapke, Institut für Wissenschaft und Forschung der MUK).

Sämtliche Aktivitäten des Wiener Beethovenjahres werden unter der Dachmarke WIENBEETHOVEN2020 gebündelt. Im kommenden Jahr widmet sich auch die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien verstärkt dem großen Komponisten, der Wien zu seiner Wahlheimat machte.

Weitere Informationen


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Johannesgasse 4a:
Montag — Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Bräunerstraße 5 & Singerstraße 26
momentan geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK