MAE-Theaterprojekt „Von Planet zu Planet“ an der NMS Pottendorf - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

MAE-Theaterprojekt „Von Planet zu Planet“ an der NMS Pottendorf

14.02.2020 Wissenschaft/Pädagogik Zeitgenössische Musik/Kunst

Unter der künstlerisch-pädagogischen Leitung von Andrea Rittersberger kreierten zehn Studierende des Studiengangs Master of Arts Education (MAE) ein partizipatives Theaterstück in einem künstlerisch-kreativen Prozess.

Basierend auf der Geschichte Der kleinen Prinz von Antoine de Saint Exupéry entwickelte der 1. Jahrgang MAE in diesem interdisziplinären Vermittlungsprojekt gemeinsam mit 72 Kindern der Neuen Mittelschule Pottendorf und ihren Lehrenden das Theaterstück Von Planet zu Planet. Im Verlauf der mehrtägigen Arbeitsphase wurden die einzelnen Szenen mit Musik, Theater und Tanz unter Einbeziehung der Ideen der Schüler*innen gestaltet. Thematisch standen im Mittelpunkt fünf Planeten, die mit viel Fantasie zum Leben erweckt wurden und eindrucksvoll Stellung zu brennenden Themen wie Macht, Geld, Anforderungen einer beschleunigten Welt und Grundlagen von Freundschaft und Zusammenleben nahmen.

Die öffentliche Abschlusspräsentation fand am Donnerstag, 30. Jänner 2020 in der Schule vor großem Publikum statt. Wie ein Besucher treffend ausdrückte: „Die inhaltliche Logik des Stückes sowie die Authentizität des Spieles der Kinder ist nicht nur berührend sondern auch künstlerisch erstaunlich gut präsentiert. Der Abend wird mir lange in Erinnerung bleiben.“

Weitere Informationen

Neue Mittelschule Pottendorf


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 16.00 Uhr
(nach Anmeldung)
Samstag, Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK