Zeitfabrik. Elementares Musiktheater

Mi 29.04.200919:30-19:30

Theaterstück als Abschlusspräsentation des 2. Jahrgangs der Abteilung Elementare Musikpädagogik

Regie: Sabrina Ascherle, Nadja Igelsböck, Pia-Maria Baumgartner, Julia
Knappe Spögler, Robert Kretschmer, Johannes Richter (Gast)

Mitwirkende: Studierende des 1., 2., 3. Jahrgangs und Gäste

Künstlerische Gesamtbetreuung: Andrea Rittersberger

Stellen Sie sich vor, Sie stehen vor einer Fabrik, die zeitmanipulierende Produkte erzeugt, welche Ihr Leben von Grund auf ändern ... Wagen Sie den Schritt ins Ungewisse! Nehmen Sie sich die Zeit!

Im Rahmen der Studienabschnittsprüfung hat der 2. Jahrgang der Abteilung Elementare Musikpädagogik ein eigenes Stück entwickelt, bei dem Innovation, Kreativität und Abwechslung das Publikum zum Staunen bringen werden.

Termin
Mi29.04.200919:30-19:30
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.theater Johannesgasse 4a 1010 Wien +43 1 512 77 47 - 89329
Kartenpreise
9,-/5,- (erm.)
Fotos: Susi Müller
Fotos: Susi Müller

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK