"Winds" -- Konzert der Abteilung Blasinstrumente und Schlagwerk

Fr 27.05.200519:30-19:30

Das wohl Allerwichtigste für Instrumentalstudierenden ist die Möglichkeit, sich praktisch zu erproben, um sich mit der Situation des „Auftretens vor Publikum“ vertraut zu machen. „WINDS“ ist von allen Angeboten der Abteilung 4 „Blasinstrumente und Schlagwerk“ jenes Projekt, welches der Praxis am nächsten steht. Den repräsentativen Rahmen des Gläsernen Saals des Wiener Musikvereins bieten wir den besten Studierenden unserer Abteilung an, um ein Programm zu gestalten und um sich der Öffentlichkeit präsentieren zu können.

Ernst Theis


Programm:


Francis Poulenc (1899—1963)
Trio für Klavier, Oboe und Fagott
Introduktion — Presto — Lento
Andante
Rondo. Très vif

SANDRA JOST, Klavier
HERBERT MADERTHANER, Oboe
CARLOS DE ABREU SANTOS, Fagott


Ludwig van Beethoven (1770—1827)
Sonate für Horn und Klavier F-Dur, op. 17
Allegro moderato
Poco adagio, quasi andante
Rondo. Allegro moderato

HELENE SPRINZL, Horn
EVA MARK-MÜLHER, Klavier


Claude Debussy (1862—1918)
Première Rhapsodie für Klarinette und Klavier

THOMAS FICHTINGER, Klarinette
SANDRA JOST, Klavier

 

Pause

 

Johann Sebastian Bach (1685—1750)
Sonate für Flöte und Cembalo h-moll, BWV 1030
Andante
Largo e dolce
Presto

MELANIE SCHÖNBICHLER, Flöte
JOHANNES MARIA BOGNER, Cembalo
ROMINA LISCHKA, Viola da gamba 


Franz Schubert (1797—1828)
Auf dem Strom für eine Singstimme, Horn und Klavier, D 943 (Ludwig Rellstab)

ROMANA BEUTEL, Sopran
MICHAEL WACHTER, Horn
EVA MOIZI, Klavier


Paul Hindemith (1895—1963)
Kleine Kammermusik für fünf Bläser, op. 24 Nr. 2
Lustig. Mäßig schnelle Viertel
Walzer. Durchweg sehr leise
Ruhig und einfach. Achtel
Schnelle Viertel
Sehr lebhaft

quinett cuvée
JULIA HÖLLERL, Flöte
HERBERG MADERTHANER, Oboe
SONJA HOCHGÖTZ, Klarinette
MICHAEL WACHTER, Horn
CARLOS DE ABREU SANTOS, Fagott

Termin
Fr27.05.200519:30-19:30
Veranstaltungsort
Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium Musikvereinsplatz 1 1010 Wien +43 1 505 81 90 tickets@musikverein.at www.musikverein.at
Kartenpreise

15,-/9,-


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK