Winds - Konzert der Abteilung Blasinstrumente und Schlagwerk

Sa 19.05.200720:00 Uhr

Programm:

André Jolivet (1905—1974)  
Chant de Linos für Flöte und Klavier (1944)

Melanie Schönbichler, Querflöte (Klasse Erwin Klambauer)
Sabine Pröglhöf-Karner, Klavier


Frank Martin (1890—1974)  
Ballade für Posaune und Klavier (1940)

Martin Zainzinger, Posaune (Klasse Gabriel Madas)
Sabine Pröglhöf-Karner, Klavier

  
Frank Martin  
Ballade für Flöte und Klavier (1939)

Nicole Heibl, Flöte (Klasse Karl-Heinz Schütz)
Sabine Pröglhöf-Karner, Klavier


Alexander Glasunow (1865—1936) 
Konzert für Altsaxophon und Orchester Es-Dur

Alan Luzar, Saxophon (Klasse Lars Mlekusch)
Ana Dimova, Klavier  


Pause


Giacinto Scelsi (1905—1988) 
Ko-Lho für Querflöte und Sopransaxophon (I, II)

Evelyn Peña Comas, Querflöte (Klasse Erwin Klambauer)
Noëmi Schwank, Saxophon (Klasse Lars Mlekusch)

Henri Dutilleux (geb. 1916)  
Sonatine für Flöte und Klavier

Evelyn Peña Comas, Querflöte (Klasse Erwin Klambauer) 
Sabine Pröglhöf-Karner, Klavier 


Edisson Denissow (1929—1996)  
Sonate für Altsaxophon und Klavier (1970)

Petra Horvat, Saxophon (Klasse Lars Mlekusch)
Ana Dimova, Klavier  


Moderation: Ranko Markovic

Termin
Sa19.05.200720:00Uhr
Veranstaltungsort
Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium Musikvereinsplatz 1 1010 Wien
Kartenpreise
EUR 15,-/9,-
Karten bei der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien erhältlich.

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK