Winds - Konzert der Abteilung Blasinstrumente und Schlagwerk

Mo 22.05.200620:00-20:00

Im Rahmen von Winds präsentieren sich auch dieses Jahr ausgewählte Holz- und Blechbläser der Konservatorium Wien Privatuniversität mit einem abwechslungsreichen Programm im Schubert-Saal des Wiener Konzerthauses. Das Konzert bietet diesmal die Gelegenheit zu einer musikalischen Reise durch die Bläserliteratur des gesamten 20. Jahrhunderts - von der klassischen Moderne bis in die Gegenwart. Neben Stücken von Frank Martin, György Ligeti und Giacinto Scelsi konzentriert sich das Konzert ganz auf französische Komponisten: Eugène Bozza, Francis Poulenc, André Jolivet und Jacques Ibert.

Es spielen
Peter Kautzky, Bassposaune
Noemi Schwank, Saxophon
Thomas Fichtinger, Klarinette
Evelyn Pena Comas, Querflöte
Melanie Schönbichler, Querflöte
Konstanze Ackermann, Saxophon
quintett cuVée
Ana Dimova, Sandra Jost und Sabine Pröglhöf-Karner, Klavier

Werke von Eugène Bozza, Giacinto Scelsi, Francis Poulenc, André Jolivet, Frank Martin, Jacques Ibert und György Ligeti.

Termin
Mo22.05.200620:00-20:00
Veranstaltungsort
Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium Musikvereinsplatz 1 1010 Wien +43 1 505 81 90 tickets@musikverein.at www.musikverein.at
Kartenpreise

EUR 20,-/18,-/3- (Stehplatz)

Karten beim Musikverein erhältlich.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK