„Wenn Wissenschaft zur Kunst wird“. Vortrag von Nuno Maulide

Mo 29.04.201918:30

Im Rahmen der Ringvorlesung The most important minor matter

Der musikbegeisterte und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Chemiker und Wissenschaftsvermittler Prof. Nuno Maulide – darunter u.a. die Auszeichnung als Wissenschafter des Jahres – schlägt eine Bücke von der Musik zur Naturwissenschaft.
Maulide hat an der Fakultät Chemie der Universität Wien eine Professur für Organische Synthese inne, seine Forschungen zu 1,4 Dicarbonyl-Verbindungen bilden den weltweit anerkannten und mit Preisen gefeierten Höhepunkt seiner naturwissenschaftlichen Arbeit – aber uns interessiert vor allem, warum in seinem Labor ein Klavier (!) steht.

Termin
Mo29.04.201918:30
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.podium Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei

Aktive Teilnahme nur für Studierende der MUK.
Interessiertes Publikum nach Maßgabe freier Plätze herzlich willkommen.

Prof. Nuno Maulide © Christoph Liebentritt
Prof. Nuno Maulide © Christoph Liebentritt

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK