Wenn Brahms (nicht) tanzt, und Paganini stirbt

Fr 26.05.200619:30-19:30

Ein Geiger (Masterstudent) sucht neue Konzertwege

Mit:
Bence Csaranko, Violine und Moderation (Klasse Thomas Christian)
Leonore Aumaier, Klavier (Lehrende an der Konservatorium Wien Privatuniversität)

Coaching: Bettina Turi-Ostheim (Lehrende an der Konservatorium Wien Privatuniversität)

Werke von
Eugène Ysaye, Johannes Brahms, Niccolò Paganini

Termin
Fr26.05.200619:30-19:30
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.podium Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise

Eintritt frei


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK