VolXmusik - Vortrag und Workshop mit Edith Zimmermann und Daniel Fuchsberger

Do 29.11.201210:15 Uhr

Edith Zimmermann, Mitglied der Kultformation "Landstreich" (Christof Spörk, Krzysztof Dobrek) und Daniel Fuchsberger, Kontragitarrist der Gruppe Spafudla (CD Auf und da Goaß noch), vermitteln Konzepte für Instrumentalisten zum zeitgemäßen Umgang mit ethnomusikalischem Material.

Edith Zimmermann prägt seit vielen Jahren die "Neue Volksmusik"-Bewegung in Österreich als Mitglied der Musik-Kabarett-Gruppe "Landstreich" (Salzburger Stier 2003), der Folkmusikgruppe "Wullaza" und der Gruppe "crossfiedler".
Die Volksmusikgeigerin ist seit über 20 Jahren Referentin für Volksmusik bei verschiedenen Musikantenwochen und bei der Musikwoche "Klassik trifft Volksmusik", Jurorin bei Volksmusikwettbewerben sowie bei den Kabarettwettbewerben "Kleinkunstvogel" in Graz und "Herkules" in Klagenfurt.
Edith Zimmermann ist auch für das Management und Booking der Musik-Kabarett-Ensembles "Die Dornrosen", "Trio Fürchtet Euch Nicht" und "Landstreich" verantwortlich.

Der graduierte Jazzschlagzeuger Daniel Fuchsberger wirkt in den Formationen "Krinner&LOUNGEPAKET", "Spafudla", "Viennart" und "crossfiedler" als Mallet-Spieler, Gitarrist, Kontragitarre, Flügelhornist, Posaunist, Komponist und Sänger mit. Er lehrt am Institut für Ethnomusikologie in Graz, an der Universidad de Ciencias y Artes de Chiapas (Mexiko) und als Referent der Musikwoche "Klassik trifft Volksmusik". Seine Forschungstätigkeit widmet er dem Thema "Spieltechniken und Repertoire indigener Marimbistas im Grenzgebiet zwischen Mexiko und Guatemala" sowie der Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen (Feldforschung, Transkription, Herausgeber).

Termin
Do29.11.201210:15Uhr
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, Erkersaal Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei
Aktive Teilnahme nur für KONS-Studierende. Interessiertes Publikum ist herzlich willkommen.
Edith Zimmermann © Martina Unterrainer
Edith Zimmermann © Martina Unterrainer

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK