Vivaldi Solo-Concerti

Fr 13.05.201619:30 Uhr

Unter der Leitung von Jörg Zwicker widmet sich das Barockorchester der MUK bedeutenden Komponisten des Hochbarocks, welche in einer spannungs-geladenen Aufführung aufbereitet werden. Passend zum geschichtlichen und musikwissenschaftlichen Stellenwert findet das Konzert in der historischen Kulisse der Hofburgkapelle statt. Originale bzw. originalgetreue Instrumente lassen den Zuhörer in ein besonderes Musikerlebnis eintauchen. Den Schwerpunkt des Abends bilden Solo-Concerti von Antonio Vivaldi, der – als einer der bekanntesten Virtuosen seiner Zeit – in Wien die letzte Station seines schöpferischen Schaffens-prozesses fand. Sein künstlerisches Gesamtwerk, das schon zu Lebzeiten von einer hohen Experimentierfreudigkeit geprägt war, lässt perfekte Harmonie und mitreißende Dynamik in einer unvergleichbaren Klangfülle gipfeln. Ergänzt wird das Programm außerdem durch Werke von Johann Sebastian Bach und Domenico Sarro.

Barockorchester der MUK
Künstlerische Leitung: Jörg Zwicker

Infomaterial
Termin
Fr13.05.201619:30Uhr
Veranstaltungsort
Hofburgkapelle Hofburg/Schweizerhof 1010 Wien
Kartenpreise
€ 15,– (€ 9,– ermäßigt) Karten an der Kassa der MUK erhältlich
Kartenreservierung
© Wolfgang Simlinger
© Wolfgang Simlinger

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK