Tag der offenen Tür - Kons Goes Public

Do 14.10.201010:00 Uhr

Klassische und Zeitgenössische Musik. Alte Musik. Musikpädagogik. Jazz. Gesang. Oper. Operette. Musical. Schauspiel. Tanz.

Die Konservatorium Wien Privatuniversität öffnet ihre Türen im Ersten Bezirk! Interessierten bietet sich die Gelegenheit das umfassende Studienangebot der Kunstuniversität sowie deren Künstlerinnen und Künstler näher kennen zu lernen.
Die Besucherinnen und Besucher erwartet Information und individuelle Beratung zum Studium in den Bereichen Musik, Musiktheater, Tanz und Schauspiel sowie Einblicke in den Unterricht und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm zum Zusehen, Zuhören und Mitmachen. Abschlusspräsentationen von Studierenden, Lehrenden und Gästen geben einen zusätzlichen Überblick über das weite Ausbildungsspektrum am Kons und lassen den Tag ausklingen.

10.00 Uhr
Offizielle Eröffnung und Begrüßung
mit Ranko Markovic (Künstlerischer Leiter der Konservatorium Wien Privatuniversität)
Leonie-Rysanek-Saal, Johannesgasse 4a, 1010 Wien


10.00-17.30 Uhr
Information. Beratung. Unterhaltung.
diverse Säle, Johannesgasse 4a & Bräunerstrasse 5, 1010 Wien

Programm:

Gesamtprogramm Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5 zum Download

Übersichtstafel Johannesgasse 4a zum Download

Übersichtstafel Bräunerstrasse 5 zum Download

 

Änderungen vorbehalten!

 


Abschlusspräsentationen & Konzerte

17.30-19.00 Uhr

Mit Beiträgen aus den Abteilungen Blasinstrumente und Schlagwerk, Tasten-und Saiteninstrumente sowie Gesang und Oper
Anton-Dermota-Saal, Johannesgasse 4a, 1010 Wien

19.00-21.00 Uhr
Mit Beiträgen aus den Abteilungen Tanz, Musikalisches Unterhaltungstheater und Jazz
Leonie-Rysanek-Saal, Johannesgasse 4a, 1010 Wien


--
Auszug aus dem Programm:

Workshops/Aktives Mitmachen
Johannesgasse 4a, 1010 Wien
10-17.30 Uhr     
     
Begrenzte TeilnehmerInnenzahlen!
Restplätze werden am Do, 14.10. am Service-Point service. in der Johannesgasse 4a vergeben.


10.30-11.30 Uhr, Raum: 2.09
Workshop Elementare Tanzimprovisation mit Andrea von der Emde
Dieser Workshop gibt Impulse, die eigene Bewegungskreativität im Tanz zu entdecken. Basierend auf elementarem tänzerischen Training wird in der Improvisation der individuelle  Bewegungsausdruck geweckt und gestaltet.
Bewegungsfreudige Kleidung empfohlen.


11-13 Uhr und 14-16 Uhr, Raum: 2.04
Kompositionsworkshop Von der Idee zur Wirklichkeit ? Musik erschaffen mit Christoph Ehrenfellner


12-13.30 Uhr, Raum: 4.11
Workshop Singen und Spielen ohne Mühe — Wie eine natürliche Atemtechnik uns musikalisch befreien kann mit Guy Porat


12.30-13.30 Uhr, Raum: 2.09
Workshop Body Music mit Gabriela Gerhold
Körpermusik – Die ursprünglichste Form sich musikalisch auszudrücken. Es geht um den Körper als Instrument. Um Rhythmen und Klänge die wir auf diesem Instrument spielen und hören können. Rhythmus der bewegt und Bewegung aus der Rhythmus entsteht.
Bewegungsfreudige Kleidung empfohlen.


15-16.30 Uhr, Anton-Dermota-Saal
Das Mitternachtsspiel
Theater für Kinder ab 4 Jahren nach dem Buch Das Mitternachtsspiel der tschechischen Künstlerin und Kinderbuchillustratorin Kveta Pacovská. Im Anschluss Malaktion. Leitung: Gabriela Gerhold.

---

GRATIS Sonderführung mit Dr. Günther Buchinger
Beginn:
14 Uhr - bereits ausgebucht
14.45 Uhr und 15.30 Uhr - noch Plätze vorhanden
Dauer: 30 Minuten
Treffpunkt: Meeting-Point meeting. Bräunerstraße 5
 

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! 
Restplätze werden am Do, 14.10. am Service-Point service. in der Bräunerstraße 5 vergeben.

Der Renaissancepalast im Keller
Unter der Konservatorium Wien Privatuniversität am Standort Bräunerstraße 5 verbergen sich zweigeschossige Pfeilerhallen aus der Zeit der Renaissance. In einer Sonderführung kann der monumentale Keller des kaiserlichen Regimentsrates Oswald Philipp von Eitzing besichtigt werden.

---

Anfragen von Gruppen/Schulen unter presse@konswien.at oder (01) 512 77 47 -89342

Flyer zum Download

Termin
Do14.10.201010:00Uhr
Veranstaltungsort
Konservatorium Wien Privatuniversität Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei
Sponsoren

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK