Stanley Drucker Klarinettenworkshop

Mo 18.04.200514:00-18:00

1929 geboren, wurde Stanley Drucker - mit 18 Jahren - der jüngste New Yorker Philharmoniker. 1960 wurde er Soloklarinettist des Orchesters. Diese Position hat er heute noch inne (und hält nach wie vor sein Niveau).

Drucker hat mit allen bedeutenden Dirigenten der letzten 60 Jahren gespielt, mit den meisten auch als Solist. Boulez schrieb seine "Domaines" für Drucker und die New Yorker Philharmoniker. Das Konzert von John Corigliano was ein Auftragswerk des Orchesters für Drucker.

Kein lebender Klarinettist hat Aaron Coplands Klarinettenkonzert so oft und mit so vielen berühmten Dirigenten gespielt (inklusive oft mit Copland selbst) wie Drucker, der auch jahrelang Professor an der Juilliard School of Music war.

Druckers Karriere ist die längste und erfolgreichste aller Klarinettisten der Geschichte. Er ist wahrlich eine lebende Legende - und dazu ein bescheidener Mensch geblieben, wie Roger Salander, Druckers allererster Schüler (mit 17 Jahren) und nunmehr Lehrender am Konservatorium Wien, erzählt.

Workshop von 18.-20. April 2005, jeweils 14-18 Uhr

Für TeilnehmerInnen telefonische Anmeldung erforderlich:
Roger Salander, Tel. 02239/34010

Publikum ist herzlich willkommen. Eintritt frei!

Termin
Mo18.04.200514:00-18:00
Veranstaltungsort
Kartenpreise

Eintritt frei

Stanley Drucker
Stanley Drucker

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK