René Clemencic zum 80. Geburtstag

Fr 10.10.200819:30-19:30

Anlässlich seines heuer begangenen 80. Geburtstags findet von 8.-10. Oktober 2008 an der KWU ein Workshop mit Werken des österreichischen Komponisten, Musikwissenschaftlers, Dirigenten, Organisten, Cembalisten und Blockflötisten René Clemencic statt.

Im Abschlusskonzert am 10. Oktober präsentieren Studierende der KWU die erarbeiteten Werke.


Programm:

Jeruschalajim
für Klaviertrio

Stabat Mater
für Sopran, Countertenor, Streichquintett und Blechbläserquintett

Pause 

Das Haus
für Klaviertrio

Der Neumondschatten/Monduntergang
Operelle für vier Sänger, Sprecher und Kammerensemble (2006)
Text: Kristine Tornquist

Der Musikwissenschaftler, Dirigent, Komponist, Organist, Cembalist und Blockflötist René Clemencic wurde 1928 in Wien geboren. Clemencics Vorfahren stammen aus verschiedenen Gegenden der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen Doppelmonarchie, einschließlich Istrien und Kroatien. Er studierte Philosophie und Musikwissenschaft an der Universität Wien und an der Sorbonne. Mit der Dissertation Sein und Bewusstsein bei Louis Lavelle erlangte er den Doktorgrad an der Universität Wien. Clemencic studierte Blockflöte und Cembalo in Wien, den Niederlanden und Berlin.

1957 gründete er das Alte-Musik-Ensemble Clemencic Consort, in einer variablen Besetzung von zwei bis 50 Musikern. René Clemencic betreute 1996 bis 2005 den Musica Antiqua-Zyklus des Wiener Musikvereins. Seit Herbst 2005 gibt es im selben Haus einen eigenen Clemencic-Consort-Zyklus.

René Clemencic komponierte u. a. die Oratorien Kabbala (1992), Apokalypsis (1996), Reise nach Ninive (1999), die Tanzpantomime Drachenkampf (1987) und die Oper Der Berg (1993). 

www.clemencic.at

Termin
Fr10.10.200819:30-19:30
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.podium Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei
(c) daniela.klemencic@chello.at
(c) daniela.klemencic@chello.at

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK