radio.string.quartet.vienna@KONSwien - Workshop mit Bernie Mallinger

Di 18.11.201418:30 Uhr

Bernie Mallinger, Geiger, Arrangeur und Mastermind des radio.string.quartet.vienna zeigt Wege zur Kreation von "Ungewöhnlichen Arrangements für ungewöhnliche Besetzungen" für alle klassischen InstrumentalistInnen.

Inhalt des Workshops ist vorrangig eine Einführung bzw. Erweiterung der musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten in Jazz, Pop -, Rock - und anderen "klassikfremden" Musikstilen.
Im Gruppenspiel werden Themenbereiche wie Improvisation, Begleitung und Harmonik mit – in diesen Stilen – untypischen Instrumenten in verschiedenen Konstellation bearbeitet, ebenso wie das Spielen mit verschieden Sounds, sowohl akustisch als auch elektronisch verstärkt, sowie Themengestaltung, Phrasing, Rhythmik und Bogentechnik.

Nach Abschluss eines klassischen Violinstudiums wurde Bernie Mallinger freiberuflicher Musiker bei zahlreichen Konzert- und CD- Projekten verschiedenster musikalischer Bereiche wie Jazz, Rock, Pop, Folk, Klassik, Neue Musik usw. Von 1999 bis 2011 Lehrauftrag für "Violine, Viola, Cello in Jazz und Popularmusik" an der Musikuniversität Graz. Weitere pädagogische Arbeit im Rahmen von Masterclasses und Workshops in Österreich, Deutschland, Spanien, Ägypten und den USA. Hauptsächlich ist er jedoch als Musiker, Komponist und Arrangeur tätig (radio.string.quartet, Duo Koller/Mallinger, Plattform K&K, Neuwirth Extremschrammeln u.a. ).

2004 gründet Mallinger gemeinsam mit Asja Valcic das radio.string.quartet. Es folgen ausgedehnte Tourneen durch Europa und die USA, Auftritte bei renommierten Jazz-Festivals u. a. in Vancouver und Paris, sowie zahlreiche Preise und Auszeichnungen.
Die Arrangements des radio.string.quartet.vienna entstehen in Teamarbeit, alle Ensemble-Mitglieder steuern Eigenkompositionen bei. In diesem Sinne verstehen sich die MusikerInnen als ProtagonistInnen einer neuen Wiener Streicherschule: Wien mit seiner reichen Musiktradition, aber auch mit seiner neuen multikulturellen Offenheit.
Die Ergebnisse des Workshops werden im Rahmen der Konzertreihe melting.pot am 27.11.2014 um 11.00 Uhr präsentiert.

Termin
Di18.11.201418:30Uhr
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, Erkersaal Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei
Aktive Teilnahme nur für KONS-Studierende. Interessiertes Publikum ist herzlich willkommen.
radio.string.quartet
radio.string.quartet

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK