Podium Operette I — Fred Raymond und Oscar Straus zum 50. Todesjahr

Fr 26.11.200419:30-19:30

Lehrgang Klassische Operette
Leitung: Wolfgang Dosch
Musikalische Leitung: Klara Torbov
Choreografie: Liane Zahria

Ehrengäste:
Eva-Maria Raymond (Gattin Fred Raymonds)
Inge Prebil (Enkelin von Oscar Straus)

 
Die im wahrsten Sinne „unerhörte“ Kunstform Operette, jenen schillernden Bestandteil unserer österreichischen, mitteleuropäischen Kultur hörbar zu machen und jugendlich zu erhalten, haben sich die Studenten des Lehrganges für Klassische Operette zur Aufgabe gemacht.

Das erste „Podium Operette“ widmet sich — aus Anlaß ihres 50. Todesjahres — dem Werk zweier Wiener Meisterkomponisten des Genres, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Fred Raymond und Oscar Straus. Verbindet sie zwar das Todesjahr 1954, so war jedoch Oscar Straus, geboren 1870, 30 Jahre älter als der erst 1900 geborene Fred Raymond. War die Musik von Oscar Straus mit Werken wie „Der tapfere Soldat“, „Ein Walzertraum“ noch der wienerischen „klassischen Operette“ verpflichtet, so wurde Raymond ein Meister der in den Zwanzigern und Dreißigern vor allem in Berlin sich entwickelnden modernen Revueoperette.

War Straus ein Meister der sensiblen, wienerischen Melodie, wurde Raymond ein Meister des Rhytmus und des Schlagers. Musste Straus Wien aus politischen Gründen verlassen, gab Berlin Fred Raymond jene Chance für seine Kunst, die ihm Wien verwehrte. Oscar Straus und Fred Raymond, zwei Wiener Komponisten, in ihrer Heimatstadt zu würdigen, ist Aufgabe einer spielerisch-frechen Hommage des Lehrganges Klassische Operette. Als Ehrengäste freuen wir uns besonders Frau Eva-Maria Raymond, die Gattin des Komponisten und Frau Inge Prebil, Enkelin von Oscar Straus, im Konservatorium begrüßen zu dürfen.

Podium Operette — Operette live!

Termin
Fr26.11.200419:30-19:30
Veranstaltungsort
Kartenpreise

9,- / 5,- EUR

Kartenreservierung

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK