Odysseus fährt irr

Mo 17.12.201819:00

von Daniel Große Boymann und Alexander Kuchinka

Wäre Odysseus doch nur so flott von Troja nach Hause gekommen wie die Zuschauer dieses Comedy-Musicals Homers Epos präsentiert bekommen! Die rasanteste Mittelmeerkreuzfahrt aller Zeiten verdichtet die legendäre, zehn Jahre währende Odyssee zu einer atemlosen Jagd durch verschiedenste Theaterformen. Denn so vielfältig wie die Inseln auf Odysseus’ Reise, sind auch die Mittel, mit denen seine Abenteuer dargestellt werden. Von Puppen- und Schattenspiel über Ballett und Ausdruckstanz bis zu Schwarzem Theater und einer Sportübertragung reicht die Palette. Sieben DarstellerInnen spielen Götter, Helden, Nymphen, Soldaten, Riesen und Schafe. Liedtexte und Libretto wühlen in den Resten unseres Schulwissens.

Mit Studierenden des 3. Jahrgangs Musikalisches Unterhaltungstheater.

 

> zur Facebook-Veranstaltung

Termin
Mo17.12.201819:00
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.theater Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
€ 15,– (ermäßigt € 9,–)
Bild: Sam Madwar
Bild: Sam Madwar

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK