muk.wien.jazzorchestra conducted by Adrian Mears

Sa 28.04.201820:30 Uhr

„…plays the music of Adrian Mears“

Nach Jim McNeely, mathias rüegg, Bert Joris, Bob Mintzer, Bill Holman, Joe Haider und Michael Abene darf der Studiengang Jazz der MUKuni in diesem Jahr den australischen Komponisten, Arrangeur und Starposaunisten Adrian Mears für sein Jahresprojekt mit dem muk.wien.jazzorchestra begrüßen.

Mears studierte bis 1989 am Sydney Conservatorium for Music in Australien. Noch während seines Studiums gewann er die Auszeichnung als „Bester australischer Posaunist“ (1992 und 1994). 1990 wurde seine Band, die Free Spirits, als beste australische Jazzgruppe ausgezeichnet. Im Jahr 1992 zog er nach München; 1994 wirkte er während einer Europatournee in der Big Band von McCoy Tyner mit. Von 2000 bis 2008 war er Mitglied des Vienna Art Orchestra.
Weiterhin spielte er mit Kenny Wheeler, dem Bob Brookmeyer New Art Orchestra, der NDR-Big Band mit Tim Hagans, Johannes Herrlich’s Trombonefire sowie mit Bobby Shew, Don Pullen, Eddie Palmieri, Charlie Mariano, Vitold Rek, Paquito D’Rivera, George Mraz, Adam Nussbaum, Don Friedman, Adam Taubitz, Carla Bley, Steve Swallow und dem Sextett von Roman Schwaller. Seit 2012 gehört er zur Second Generation des United Jazz + Rock Ensembles von Wolfgang Dauner.
Adrian Mears ist Professor für Jazz-Posaune und Gehörbildung an der Musikhochschule Basel.

Mit Live-CD- & Video-Produktion.


Adrian Mears, cond., arr., trombone, didgeridoo, vocals
the muk.wien.jazzorchestra
Eva Moreno
, vocals
Markus Pechmann, Alexander Valdes, Benjamin Stadler, Marek Stibor, trumpets
Matthias Zeindlhofer, Ferdinand Silberg, Christian Groffner, Christina Baumfried, trombones
Fabio Devigili, Yvonne-Stefanie Moriel, Anna Tsombanis, Philipp Maurerbauer, Valentina Oefele, saxes
Manuel Reinbacher, guitar
Luca Zambito, piano
David Dolliner, bass
Lukas Klement, drums
Juan Felipe Pulido, percussion


  zur Facebook-Veranstaltung

Termin
Sa28.04.201820:30Uhr
Veranstaltungsort
Porgy & Bess Riemergasse 11 1010 Wien
Kartenpreise
€ 20,—
Freier Eintritt für Studierende der MUK gegen Vorlage eines gültigen Studierendenausweises. Karten beim Porgy & Bess erhältlich unter +43 1 512 88 11, porgy@porgy.at oder www.porgy.at
Adrian Mears © Rolf Frei
Adrian Mears © Rolf Frei

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK