Meisterklasse Michael Schade

Sa 20.03.201019:00 Uhr

In mittlerweile bewährter Tradition laden die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien und die Abteilung Gesang und Oper der Konservatorium Wien Privatuniversität zu einer öffentlich durchgeführten Meisterklasse ein. Nach der Leitung der Meisterklasse im Jahr 2006 wird dieses Mal wieder der international gefragte deutsch-kanadische Tenor Michael Schade mit ausgewählten Studierenden der KWU arbeiten. Der Sänger hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einem der beliebtesten lyrischen Tenöre diesseits und jenseits des Atlantiks entwickelt und gastiert regelmäßig auf allen großen Bühnen der Welt, von der Mailänder Scala und der Opéra National Paris bis hin zur Metropolitan Opera New York und der Wiener Staatsoper. Bei den Salzburger Festspielen ist er seit 15 Jahren alljährlicher Gast.

Als Konzertsänger arbeitete Michael Schade u. a. mit den Wiener und Berliner Philharmonikern, dem New York und dem Los Angeles Philharmonic, dem San Francisco Symphony Orchestra und dem Concentus Musicus Wien zusammen. Er widmet sich zudem mit besonderem Engagement dem Liedrepertoire und trat bereits in vielen europäischen Ländern sowie den USA solistisch auf. Dem entsprechend kann erwartet werden, dass er sich in seiner Meisterklasse mit den Studierenden der Konservatorium Wien Privatuniversität schwerpunktmäßig der Liedgestaltung widmet. Dem Publikum werden neben dem Hörerlebnis der besonderen Art auch tiefe Einblicke in die Arbeit des Tenors mit jungen Sängerinnen und Sängern geboten.

Mit Studierenden der Abteilung Gesang und Oper:
Mathias Frey, Tenor
Elisabeth Fruhmann, Mezzosopran
Anita Götz, Sopran
Richard Helm, Bariton
Martin Mairinger, Tenor
Manuela Leonhartsberger, Mezzosopran
Siwoung Song, Bariton
Hyun Jung Yoon, Sopran


Eine Kooperation der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien und der Konservatorium Wien Privatuniversität.

Termin
Sa20.03.201019:00Uhr
Veranstaltungsort
Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium Musikvereinsplatz 1 1010 Wien
Kartenpreise
€23,-/20,-/4,-
(4,- = Stehplatz; jeweils inkl. 1 EUR Bausteinspende) Karten beim Wiener Musikverein erhältlich.
Foto: Johannes Ifkovits
Foto: Johannes Ifkovits

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK