Meisterklasse Gesang mit Adrian Eröd

Di 01.03.201620:00

Seit Jahren begeistert der österreichische Bariton Adrian Eröd an seinem Stammhaus, der Wiener Staatsoper, wie auch international Publikum und Presse mit seiner Vielfältigkeit als Sänger. Auch auf dem Konzertpodium ist er äußerst erfolgreich, mit dem Wiener Musikverein verbindet ihn eine sehr enge und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Adrian Eröds Meisterklasse für Studierende des Studiengangs Gesang und Oper (Leitung: Yuly Khomenko) der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien gewährt spannende Einblicke in die Ausbildung von jungen Sängerinnen und Sängern. Vielleicht gilt es dabei sogar, den einen oder anderen Star von morgen zu entdecken!


Programm:

Franz Schubert (1797–1828)
Ganymed D 544 (Johann Wolfgang von Goethe)

Andrea Purtic, Mezzosopran


Robert Schumann (1810–1856)
Stille Tränen op. 35 Nr. 10 (Justinus Kerner)

Kristján Jóhannesson, Bariton


Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
aus La clemenza di Tito KV 621
          Duett Nr. 7 Servilia – Annio „Ah perdona il primo affetto“

Servilia: Nataliya Stepanyak, Sopran
Annio: Ghazal Kazemiesfeh, Mezzosopran


Pause


Wolfgang Amadeus Mozart
aus La clemenza di Tito KV 621
          Terzett Nr. 18  Tito – Sesto – Publio „Quello di Tito è il volto!“

Tito: Jinhun Lee, Tenor
Sesto: Eyrun Unnarsdottir, Mezzosopran
Publio: Tair Tazhigulov, Bass


Robert Schumann
Reich mir die Hand op. 104 Nr. 5 (Elisabeth Kulmann)

Anna-Sophie Kostal, Sopran


Franz Schubert
aus Schwanengesang D 957
          Nr. 8: Der Atlas (Heinrich Heine)

Panajotis Pratzos, Bassbariton


Ersatz:

Franz Schubert
aus Schwanengesang D 957
          Nr. 14: Die Taubenpost (Johann Gabriel Seidl)

Lorin Wey, Tenor


Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Neue Liebe op. 19 Nr. 4 (Heinrich Heine)

Louise Leterme, Sopran


Manfred Schiebel, Klavier (Lehrender an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien)
Miho Yamamura, Klavier (Klasse Kristin Okerlund)

Infomaterial
Termin
Di01.03.201620:00
Veranstaltungsort
Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium Musikvereinsplatz 1 1010 Wien +43 1 505 81 90 www.musikverein.at www.musikverein.at
Kartenpreise

€ 20,-/17,-

Stehplatz € 5,-

Adrian Eröd © Nikolaus Karlinský
Adrian Eröd © Nikolaus Karlinský

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK