Matthias Maute - Workshop Blockflöte und Konzert

Di 27.09.200500:00 Uhr

Improvisationsspiele - Ensembleliteratur - Werke von Matthias Maute

Dozent: Matthias Maute, Blockflötist, Komponist und Pädagoge (Deutschland/Kanada)

Veranstalter: Konservatorium Wien Privatuniversität und Musikschulen Wien

Mit seiner atemberaubenden Virtuosität, seinem differenzierten Ausdruck und Farbenreichtum ist Matthias Maute heute einer der bedeutendsten Blockflötisten. Auch als Traversflötist und als Komponist hat er sich profiliert, als Pädagoge genießt er internationale Anerkennung. An der Konservatorium Wien Privatuniversität präsentiert sich Matthias Maute in der ganzen Vielfalt seiner Fähigkeiten. Dem Konzert Sweet Follia geht ein dreitätiger Workshop voraus: Matthias Maute wird seine neue Improvisationsschule Blockflöte & Improvisation. Formen und Stile durch die Jahrhunderte (2005) vorstellen und mit den Teilnehmern daran arbeiten. Der Workshop widmet sich aber auch Mautes eigenen Werken und der Literatur für großbesetzte Blockflötenensembles.
Der in Freiburg und Utrecht (bei Baldrick Deerenberg und Marion Verbruggen) ausgebildete Matthias Maute ist Gründungsmitglied des Barockensemble Trio Passaggio und künstlerischer Leiter des international konzertierenden Ensemble Caprice, für das er neuartige und originelle Programme entwickelt, indem er barocke Musik mit eigenen Kompositionen und Arrangements kombiniert. Matthias Maute tritt als Solist bei großen Festivals in Europa und den USA auf und ist außerdem Mitglied des REBEL Baroque Orchestra New York. Er hält häufig Meisterkurse ab und unterrichtet Blockflöte, Kammermusik und Improvisation an der McGill Universität in Montreal.

Programm:

27. und 28. 9. 
Workshop
: jeweils 10.30  - 13.00 und 15.00 - 17.30 Uhr
Musikschule Ottakring
1160 Wien, Thaliastraße 44/Eingang Liebhartsgasse, Vortragssaal    
(bitte Hausschuhe mitbringen)

29. 9. 
Workshop: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr
Konservatorium Wien Privatuniversität
1010 Wien, Singerstraße 26, 2. Stock, Seminarraum/Konzertsaal

29. 9.   
Dozentenkonzert: 19.00 Uhr
"Sweet Follia" Matthias Maute - Blockflöte, Traverso
Konservatorium Wien Privatuniversität
1010 Wien, Singerstraße 26, 2. Stock, Konzertsaal

Eintritt: EUR 15,00 bzw. ermäßigt für SchülerInnen und Studierende EUR 9,00

Die Teilnahme ist sowohl für LehrerInnen, SchülerInnen und Studierende der Musikschulen Wien und der Konservatorium Wien Privatunuversität als auch für externe Interessenten (nach Maßgabe freier Plätze) frei zugänglich. Anmeldung erforderlich, möglichst bis 16. 9. Das Seminar richtet sich in erster Linie an BlockflötistInnen, bei den Improvisationsspielen können alle Instrumentalisten mitmachen.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Mag. Eva Maria Kaukal, Tel. 9578277 (bei Anmeldung auf Anrufbeantworter bitte Telefonnummer für Rückruf angeben), Handy 0664 / 82 67 770 oder E-Mail eva.kaukal@chello.at

Termin
Di27.09.200500:00Uhr
Veranstaltungsort
Kartenpreise
Für das Dozentenkonzert: 15,-/9,- EUR
Kartenreservierung

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK