Masterclass Jazz-Gesang mit China Moses (USA)

Do 07.12.201715:00 Uhr Jazz

China Moses, vocal (geb. 1978 in Los Angeles, USA)
China Moses ist die Tochter der Jazz-Sängerin Dee Dee Bridgewater und des Film- und Fernsehregisseurs Gilbert Moses. 1996 brachte sie auf dem französischen Label Source ihre erste Single Time heraus, einen R&B-Song auf französisch, für das der als Modephotograph bekannte Jean-Baptiste Mondino einen Videoclip drehte. Es folgte ihr Debüt-Album China. Neben den Aufnahmen zu zwei weiteren eigenen Alben 2000 und 2004, arbeitete sie auch mit Meshell Ndegeocello, Guru, Étienne de Crécy, DJ Mehdi und Diam’s zusammen. Bei einem Auftritt als Backgroundsängerin von Camille lernte sie den Jazz-Pianisten Raphaël Lemonnier kennen, mit dem sie ein Tribut an Dinah Washington entwickelte, das 2009 als Album unter dem Titel This One’s for Dinah auf Blue Note erschien. China wird am Freitag, 8. Dezember mit ihrer Band „Nightintales Tour 2017“ im Wiener Konzerthaus auftreten.

Termin
Do07.12.201715:00Uhr
Veranstaltungsort
MUK, Raum BRA 4.09 Bräunerstraße 5 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei
Aktive Teilnahme nur für Studierende des Studiengangs Jazz der MUK.
China Moses © Syvain Norget
China Moses © Syvain Norget

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK