Marcus Weiss - Meisterklasse Saxophon

Sa 30.10.201011:00 Uhr

Dauer: 11.00-16.00 Uhr

Marcus Weiss wurde 1961 in Basel (Schweiz) geboren. Saxophonstudium an der Musikhochschule Basel bei Iwan Roth anschliessend bei Frederick L. Hemke an der Nothwestern University (Chicago).
Marcus Weiss ist einer der meistbeachtetsten Saxophonisten heute. Sein Repertoire reicht von den impressionistischen Anfängen der Saxophonliteratur bis in die Gegenwart. Er hat in den letzten Jahren unzählige solistische und auch Kammermusikwerke uraufgeführt. Darunter Werke von Georges Aperghis, Vinko Globokar, Helmut Lachenmann, John Cage. Er gastiert an Festivals wie Wien Modern, Biennale di Venezia, Donaueschingen, Wittener Tage für neue Kammermusik, Festival d’Automne de Paris, Berliner Festwochen usw. Marcus Weiss spielt mit Ensembles wie Klangforum Wien, Ensemble Modern, ensemble recherche, Ensemble Contrechamps. In den letzten Jahren ist er auch durch eine intensive kammermusikalische Tätigkeit mit XASAX/Paris, einem Saxophonensemble und mit dem TRIO ACCANTO hervorgetreten.
Er unterrichtet Saxophon und Kammermusik an der Hochschule für Musik Basel.

Termin
Sa30.10.201011:00Uhr
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.podium Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei
Aktive Teilnahme nur für Kons-Studierende. Interessiertes Publikum ist herzlich willkommen.

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK